Warum ist ein Büro aus Holz kein Auslaufmodell? - zentraljob.ch
520 Artikel für deine Suche.

Warum ist ein Büro aus Holz kein Auslaufmodell?

Veröffentlicht am 19.10.2023 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
buero-aus-holz-kein-auslaufmodell
Das Homeoffice wirft für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Frage auf, ob die Tätigkeit im
Büro zu einem Auslaufmodell geworden ist. Die Macher von Holzbauten verneinen dies. Es gilt aber, mit dem Nachhaltigkeitsfaktor eine wesentliche Bedingung zu erfüllen. Hiernach ist es Ihnen möglich, beide Alternativen miteinander zu vergleichen.
Hat das Homeoffice das Büro als Arbeitsplatz der Zukunft abgelöst?

Wenn Sie im Homeoffice arbeiten, wissen Sie es zu schätzen, dass Sie nicht aus dem Haus müssen.
Sie können pünktlich mit Ihrer Arbeit beginnen und die Work-Life-Balance in Ihren Arbeitstag
integrieren. Auch für Sie als Arbeitgeber ergeben sich mit dem Homeoffice viele positive Effekte.
Hierzu gehören z. B. motivierte Mitarbeiter und ein besseres Unternehmensimage.

Die Vorteile, die das Homeoffice einem Arbeitnehmer beschert, werfen die Frage auf, ob dieses das Büro als Arbeitsplatz der Zukunft abgelöst hat. Die Antworten sind geteilt. Für einige überwiegen die positiven Aspekte, die sie bei der Arbeit zu Hause für sich generieren können. Gehören Sie zu den Menschen, die sich mehr Nachhaltigkeit im Büro wünschen, glauben Sie, dass sich das Büro auch in Zukunft als Arbeitsplatz halten wird. Hierfür müssen allerdings einige Anforderungen erfüllt werden.

Nachhaltigkeit: Welche Anforderungen erfüllt ein Büro aus Holz?

Zu den wichtigsten Voraussetzungen, die ein Büro heute erfüllen muss, gehört die Erfüllung des
Nachhaltigkeitsfaktors. Die Nachhaltigkeit spielt bei dem Bau eines Büros deshalb eine solche gewichtige Rolle, weil hiermit der Ausstoss klimaschädlicher Treibgase eingeschränkt wird. Die intelligente Materialnutzung führt dazu, dass die Ressourcen schonender verwendet werden. 

Besonders ein Büro aus Holz ist mit den Voraussetzungen vereinbar, die im heutigen Wirtschaftsleben an die Nachhaltigkeit gestellt werden. Ein Verwaltungsgebäude aus Holz profitiert z. B. davon, dass ausschliesslich ein natürlicher Rohstoff verwendet wurde. Dieser erweist sich im besten Fall als CO2-Emissions-Senker.

Büro aus Holz und Homeoffice im direkten Vergleich

Stellen Sie bei Ihrer Suche auf www.zentraljob.ch, einen Vergleich zwischen dem Büro aus Holz und dem Homeoffice an, werden Sie zu den folgenden Ergebnissen kommen:
  • Bei der Arbeit im Homeoffice fehlt die direkte Zusammenarbeit. Wenn Sie dies vorziehen, sind Sie häufiger auf sich allein gestellt.
  • Die Arbeit in den eigenen vier Wänden erfordert viel Selbstdisziplin. Sie werden häufiger abgelenkt und haben weniger soziale Kontakte.
  • In einem Büro aus Holz profitieren Sie von der Ausstattung des Arbeitsplatzes. Ihr Arbeitgeber kümmert sich um alle wichtigen Details.
  • Die kreative Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen führt dazu, dass Sie produktiver für Ihr Unternehmen sein können.