434 Artikel für deine Suche.

Die jährliche Weihnachtsfeier im Betrieb - wie wird der Abend zu einem Erfolg?

Veröffentlicht am 17.11.2022 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
wie-wird-das-weihnachtsessen-zum-erfolg
Sie halten die Einladung für die jährliche Weihnachtsfeier in den Händen und sind verunsichert. Vielleicht sind Sie neu im Unternehmen oder Sie gehen nicht gern auf Veranstaltungen, auf denen Sie mit vielen Menschen zusammenkommen. Absagen können Sie nicht. Erfahren Sie, was Sie beachten müssen, damit es trotz der Bedenken ein schöner und gelungener Abend wird.
Der Dresscode - was ziehe ich zur Weihnachtsfeier an?

Viele Weihnachtsfeiern finden in einem gemütlichen Abend bei einem guten Essen statt. Für diese Events gibt es in der Regel keinen Dresscode. Dies ist nur der Fall, wenn es sich um eine Mottoparty handelt. Diese Idee setzen einige Unternehmen um, die Regel ist es jedoch nicht. Wenn auf der Einladung kein Dresscode verzeichnet ist, entscheiden Sie sich für Freizeitkleidung, die einem gehobenen Standard entspricht.

Sie haben ja Kenntnis darüber, welche Bekleidung Ihre Kollegen und Sie selbst während der Arbeit tragen. Daran können Sie sich gut orientieren. Wenn Herren einen Anzug und Damen Blazer oder Hosenanzug tragen, entspricht dies einem versteckten Dresscode, den Sie für die Weihnachtsfeier berücksichtigen sollten. Aufreizende oder zu legere Kleidung ist bei einer Firmenfeier absolut tabu.

Die passenden Gesprächsthemen finden

Sie sitzen während der Firmenfeier mit Kollegen an einem Tisch. Doch in welche Richtung sollte die Unterhaltung gehen? Auch hier gibt es eine Art Verhaltenscode. Dies gilt hauptsächlich dann, wenn Sie mit den Personen an Ihrem Tisch nicht freundschaftlich verbunden sind. Sprechen Sie nicht über persönliche Probleme, über den Chef oder über andere Kollegen und auch nicht über die Politik. Ihre Krankheiten sind ebenfalls kein Thema, über das Sie reden sollten.

Schlechte Witze oder eine aufgesetzte Meinung kommen auch nicht gut an. Geben Sie sich freundlich, höflich und neutral. Ein guter Film im Kino, ein sportliches Ereignis oder auch das Wetter eignen sich sehr gut für den Einstieg in ein neutrales Gespräch. Gleiches gilt für Hobbys, die Sie betreiben. Damit erzählen Sie von sich, ohne zu viel preiszugeben.

Tanz, Alkohol und Buffet - es gibt einige Tabus

Auch wenn Sie gern ausgelassene Partys feiern, sollten Sie berücksichtigen, dass die Weihnachtsfeier Ihrer Firma nicht der passende Anlass ist. Wenn Musik zum Tanz aufspielt, können Sie gern aufs Parkett gehen. Doch laute und ausgelassene Tänze hinterlassen keinen guten Eindruck. Gleiches gilt für den Konsum von Alkohol: Trinken Sie gern ein Gläschen mit, doch betrinken Sie sich nicht.

Wenn anstelle eines Menüs ein Buffet gereicht wird, sollten Sie sich in Massen bedienen. Zurückhaltung ist in allen Dingen, die Sie auf der Weihnachtsfeier Ihres Unternehmens tun, ein Zauberwort. Wenn Sie es langsam angehen lassen und sich nicht zu ausgelassen geben, schaffen Sie für sich selbst eine wichtige Grundlage für einen schönen Abend, den Sie lange in Erinnerung behalten.