433 Artikel für deine Suche.

Geschenke am Arbeitsplatz - was ist angemessen und passend?

Veröffentlicht am 27.10.2022 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
geschenke-am-arbeitsplatz-was-ist-angemessen
Berufstätige verbringen viel Zeit mit Kollegen. Umso wichtiger ist ein gutes Verhältnis untereinander sowie ein angenehmes Betriebsklima, in dem die Business Etikette gewahrt werden. Das gilt auch in Bezug auf Geschenke, die Kollegen zu ganz unterschiedlichen Anlässen überreicht werden. Worauf Sie bei Geschenken unter Kollegen achten sollten - lesen Sie mehr!
Geschenke unter Kollegen - 6 Tipps

Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von Anlässen, um sich im Betrieb gegenseitig zu beschenken. Ein Auszubildender hat eine Prüfung bestanden. Eine Kollegin bekommt in Kürze ein Kind. Weihnachten oder Geburtstage stehen vor der Türe, ein Kollege ist befördert worden, oder ein Vorgesetzter beziehungsweise Kollege geht in den Ruhestand. Worauf Sie bei Geschenken unter Kollegen achten sollten, das erfahren Sie in diesen 6 Tipps.
  1. Es gibt keine allgemein gültigen Richtlinien, die vorgeben, in welcher Preisklasse sich Geschenke unter Kollegen bewegen sollten. Wichtig ist, die Balance zu finden zwischen einem zu geringen und einem zu hohen Wert. Dabei kann es hilfreich sein, sich an den Gepflogenheiten in einer Abteilung oder in einem Unternehmen zu orientieren.
     
  2. Beweisen Sie bei der Auswahl eines Geschenkes Fingerspitzengefühl. Das bedeutet, dass das Geschenk nicht zu persönlich sein sollte, um nicht die Grenzen zur Privatsphäre zu überschreiten. Mit einem Geschenk sollten auch nicht persönliche Vorlieben und Interessen offengelegt werden, die nicht für die Allgemeinheit bestimmt sind.
     
  3. Vermeiden Sie bei der Wahl eines Geschenkes eine Ungleichbehandlung. Bekommt ein Mitarbeiter einen üppigen Blumenstrauss aus einem Blumenfachgeschäft, während der andere zum Geburtstag mit einem kleinen Strauss aus dem Supermarkt abgespeist wird, birgt das Konfliktpotenzial. Geschenke sollten Freude bereiten und nicht zu Unmut führen. Umso wichtiger ist es, sie mit Bedacht auszuwählen.
     
  4. Das bedeutet auch, dass bei der Wertigkeit eines Geschenkes für einen Kollegen auch sein Rang und seine Betriebszugehörigkeit berücksichtigt werden sollten. Das gilt insbesondere für Vorgesetzte, die Sie nie allein beschenken sollten. Das hat einen faden Beigeschmack. Es könnte der Eindruck entstehen, dass Sie sich mit diesem Geschenk einen Vorteil verschaffen möchten.
     
  5. Die Kunst des Schenkens unter Kollegen besteht darin, dass ein Geschenk persönlich, aber nicht zu persönlich sein sollte. So kann ein lieblos ausgewähltes Geschenk trotz seines höheren Wertes weniger bedeuten als ein preisgünstiges Geschenk, das mit Bedacht und Sorgfalt ausgesucht wurde. Es geht darum, dem Kollegen mit einem Geschenk Anerkennung, Dankbarkeit und Respekt zu zollen. Dabei können Interessen und Hobbies als Ideenpool dienen.
     
  6. Eklige, gruselige, scheinbar witzige Geschenke oder gar intime Geschenke haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen. Viel zu schnell können sie falsch verstanden werden und zu Missverständnissen führen. Es geht nicht darum, einen Kollegen mit einem Geschenk zum Gespött zu machen, sondern ihm Wertschätzung entgegenzubringen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Geschenke unter Kollegen immer auch ein Zeichen der Wertschätzung sind. Deshalb haben sie das Potenzial, die Teamfähigkeit zu stärken und das Klima innerhalb einer Abteilung oder eines Unternehmens zu verbessern.Um immer ein Geschenk im richtigen Moment parat zu haben, ist es sinnvoll, sich im Laufe der Zeit einen Ideenpool anzulegen. Notieren Sie deshalb Ideen für Geschenke sofort, die Ihnen während der Arbeit oder im Verlauf eines Gesprächs in den Sinn kommen!