Universität Basel Jobs - zentraljob.ch
353 Firmen für deine Suche.

Universität Basel

Steinengraben 5
4051 Basel
Social Media

Jobs

Merken

13.06.2024

Universität Basel

Two PhD positions in Atmospheric Sciences 100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 13.06.2024

  • Temporär (befristet) 100%

Temporär (befristet) 100%

4000Basel

Two PhD positions in Atmospheric Sciences 100%Possible date of entry: July 2024The Atmospheric Science group at the Department of Environmental Sciences, University of Basel, Switzerland, is looking for two PhD student candidates. Our research focuses on chemical processes in the atmosphere to elucidate the formation and toxicity of atmospheric aerosol particles. The development of new analytical-chemical methods and instruments to characterize organic aerosols is a main focus of our work.Atmospheric aerosol particles are the most important health-relevant air pollution components. Clear correlations between exposure to increased levels of aerosols and severe health effects have been observed. However, particle components and properties causing these health effects are not well understood but oxidising particle components are likely to play an important role, inducing oxidative stress in the lung and ultimately inflammation and disease.Your positionTwo PhD studentships are available to characterize health-relevant properties of aerosol particles. Our group develops novel instruments to measure continuously oxidising properties of aerosol particles in the ambient atmosphere and in laboratory experiments (e.g., Utinger et al., Atmospheric Measurement Techniques, 2023, 2641–2654) and we characterise these aerosols in detail with a range of analytical techniques such as HPLC-MS. The two PhD student projects will focus on expanding the measurement capability of the instrument developed by Utinger et al., 2023, and characterise in detail oxidising, i.e. toxic, particle properties in field and lab experiments. This work includes also further instrument improvements to expand the measurement capabilities of our novel technique.Your profileAn academic qualification (good master degree) in chemistry, environmental sciences, physics or a related field is mandatory.Experience in analytical chemistry and/or atmospheric sciences is highly favourable.A very good level of English (spoken and written).Excellent communication skills and a willingness to collaborate with other team members are essential.Strong self-motivation, perseverance, and a creative way of problem solving.Ability to work independentlyWe offer youA fully funded PhD positions (4 years) in the atmospheric sciences research group (https://duw.unibas.ch/en/research-groups/atmospheric-sciences/) at the Department of Environmental Sciences at the University of Basel, Switzerland.A motivated, interdisciplinary team that will support your ideas, research and career in a stimulating, welcoming and multicultural environment.A well-equipped, modern lab at a top research university. University of Basel has an international reputation of outstanding achievements in research and teaching. It offers excellent support to PhD students in the early stage of their career and for their career advancement.Salary and social benefits are provided according to Swiss standards and University of Basel rules (https://www.unibas.ch/en/Working-at-the-University-of-Basel/Salary-Insurance.html).
Inserat ansehen
Merken

12.06.2024

Universität Basel

Postdoctoral researcher position in micro-optics (PMO) 100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 12.06.2024

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4000Basel

Postdoctoral researcher position in micro-optics (PMO) 100%starting September 2024 (negotiable)The Center for Intelligent Optics (CIO) is a part of the Department of Biomedical Engineering, Universityof Basel. The research interests include developing intelligent optical technologies for medical applicationslike imaging, diagnosis, and minimally-invasive intervention.The successful candidate will be part of an interdisciplinary team of biomedical engineers, mathematicians, mechatronics engineers, computer scientists, physicists, and medical doctors. He or she will be able to contribute to developing a disruptive technology in robotic surgery.Your positionIn this project, the researcher will contribute to the design and development of micro-optics and optoelectronics for endoscope probes, aimed at delivering various laser technologies for ablation, imaging, and sensing. The successful candidate will also participate in project management and supervise PhD students.Your profileMajor Requirements:University PhD degree in Physics, Electrical Engineering, Optical Engineering, or closely related fields,Solid experience in optical design and simulation (e.g. Zemax, Code V), and mechanical design and simulation (SolidWorks, AutoCAD),Expertise in design and implementing micro-optical assemblies,Solid experience in precision assemblyIn-depth knowledge of fiber opticsExperience in conducting thermal analysis (COMSOL),High-level project management skills,Ability to work in a highly international team.Desired Requirements:Experience in biomedical applications of laser,Experience with supervising PhD students,Knowledge of materials and production processes,Experience with high power or high energy laser systems,Knowledge of fiber optics engineering (splicing, fusion, and striping)Familiarity with programming (e.g. C++, Python, LabView).We offer youOpportunity to work on highly innovative projects within a highly interdisciplinary environment (up to 50 researchers)The salary is very competitive by international standards and will be according to the guidelines of the University of Basel. Five weeks of holidays per year, 42 working hours per weekBasel is an international city on the Rhine River northwest of Switzerland. Located where the Swiss, French and German borders meet.
Inserat ansehen
Merken

09.06.2024

Universität Basel

Doktorand*in 100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 09.06.2024

  • Temporär (befristet) 100%

Temporär (befristet) 100%

4000Basel

Doktorand*in 100%ab August 2024Die Forschungsgruppe für Translationale Medizin und Atemanalyse am Department of Biomedical Engineering (DBE) der Universität Basel sucht eine*n motivierte*n Doktoranden*in für ein spannendes Projekt im Bereich der Echtzeitanalyse von Atemgasen.Über Uns:Unser Team verwendet die neusten massenspektrometrischen Plattformen und bioinformatischen Tools zur nicht-invasiven Diagnose und Therapieüberwachung mittels Atemanalyse. Wir sind eine multidisziplinäre Gruppe, die eng mit klinischen Partnern zusammenarbeitet, um medizinische Diagnosen zu verbessern und personalisierte Therapien zu entwickeln (www.sinueslab.ch).Ihre AufgabenDas PhD-Projekt wird sich auf die Entwicklung und Verfeinerung von Methoden zur Echtzeitanalyse metabolischer Spuren in der Atemluft konzentrieren. Ziel ist es, durch innovative Ansätze in der Massenspektrometrie und Datenanalyse direkte klinische Anwendungen zu ermöglichen. Das Projekt bietet die Möglichkeit, eng mit führenden Experten auf dem Gebiet der Atemforschung zusammenzuarbeiten und reale Patientendaten zu messen und zu analysieren.Ihr ProfilErfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in Chemie, Biophysik, Biotechnologie, Medizintechnik oder einem verwandten Fachbereich.Programmierkenntnisse, im speziellen Matlab.Starke analytische Fähigkeiten und Erfahrung im Umgang mit massenspektrometrischen Techniken sind von Vorteil.Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Bereitschaft mit Kindern zu arbeiten (Kinderspital: Atemmessungen durchführen)Hohe Motivation, sich in ein multidisziplinäres und internationales Team einzubringen.Wir bieten IhnenEine vollständig finanzierte Doktorandenstelle für drei Jahre mit eventueller Möglichkeit zur Verlängerung auf vier Jahre.Zugang zu modernsten Laborgeräten und Datenanalysetools.Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem international anerkannten Forschungslabor.Gelegenheit zur Veröffentlichung in hochrangigen wissenschaftlichen Zeitschriften und zur Teilnahme an internationalen Konferenzen.
Inserat ansehen
Merken

09.06.2024

Universität Basel

Professorship in AI and Foundation Models (open rank)

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 09.06.2024

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4000Basel

Professorship in AI and Foundation Models (open rank)The University of Basel invites applications for a Professorship in Artificial Intelligence, with a focus on Foundation and Large Language Models, to join the Department of Mathematics and Computer Science. This position is a key part of the University's AI initiative, aimed at bolstering our leadership in AI and Deep Learning, and Foundation Models. The role will significantly enhance the capabilities of our Center for Data Analytics and support interdisciplinary research across the university.Your positionThe new professor will enhance the research portfolio of the Department of Mathematics and Computer Science and contribute to teaching at the undergraduate and graduate level. They will be expected to foster interdisciplinary research collaborations across various departments and affiliated institutions, and thus strengthen the University of Basel's contributions to solving complex global challenges through AI.Your profileWe seek candidates with an outstanding research record in foundation models, in particular large language models. Candidates are expected to have a strong record of interdisciplinary work, for example in medicine or life sciences, who address key issues in AI such as reproducibility, safety, trustworthiness and robustness, and who engage with the theoretical and algorithmic foundations of AI. A strong commitment to excellence in undergraduate and graduate teaching and mentorship is essential. We seek candidates who show promise in shaping the future of AI through both their research and educational practices.We offer youThe Department of Mathematics and Computer Science provides excellent research and teaching conditions and a stimulating academic environment. It maintains a wide range of collaborations with other departments of the Faculty of Science and affiliated research institutions, other Faculties, as well as other universities.The University of Basel is an equal opportunity and family friendly employer committed to excellence through diversity. To increase the number of women in leading academic positions, the University strongly welcomes female applicants.
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Postdoctoral Position at the Social Transitions Research Group

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Temporär (befristet) 75%

Temporär (befristet) 75%

4000Basel

Postdoctoral Position at the Social Transitions Research GroupDate of appointment September 1, 2024The Social Transitions Research Group (STR) at the University of Basel investigates processes of social change toward sustainability across various sectors, including food and mobility. It strives to generate knowledge that is theoretically and methodologically sound and relevant to practice. The group has a strong record of nationally and internationally funded research projects and publications on sustainable transitions in various contexts.The project ?Food coalitions beyond the local scale: spaces for a democratic sustainability transformation" is a collaborative effort between the BOKU Vienna, and Technische Universität Berlin, and STR at the University of Basel. This transdisciplinary project aims to explore the opportunities and limitations of Trans-local food coalitions (TLFCs) – initiatives, organizations, or companies that (re)establish relations between food stakeholders and geographic regions to provide democratic and sustainable alternatives to global food chains. By engaging with non-academic partners and utilizing a variety of empirical social research methods, the project seeks to generate practical knowledge for transforming globalized food chains. The project is funded by the Swiss National Science Foundation (SNSF), the Austrian Science Fund (FWF), and the German Research Foundation (DFG).STR is seeking a highly motivated Postdoctoral Researcher to join the TLFC project. The position is limited to three years (75%) and will begin on 1 September 2024. The main responsibilities will include leading Work Packages (WPs) 4 and 5, co-leading WP 7, and substantially contributing to other WPs.Your positionLead WP 4: Comparative Case Study - Collecting DataEstablish common guidelines and protocols for qualitative data collection and assist in organizing a data collection training workshop.Collect documents and conduct individual and group interviews, including field visits with non-participant observation.Develop and manage empirical databases for documents, transcriptions, and observation protocols.Lead WP 5: Comparative Case Study - Analysing Data and Compiling Case ProfilesDevelop a common coding scheme and codebook for data analysis.Conduct coding and analysis of qualitative data.Triangulate data from documents, interviews, and observations to develop case profiles.Prepare single-case reports and a comparative case study report.Co-Lead WP 7: Project Management and CoordinationAssist in the strategic steering of the project to ensure alignment with objectives.Coordinate administrative management tasks.Manage data, including structuring, storing, and ensuring compliance with data protection regulations.Contribute to outreach management, including the project website and social media accounts.Contribute to other parts of the projectSupport the development, implementation and analysis of an online survey on TLFCs (WP 3).Participate in regular project meetings, workshops, and networking events.Engage with practice partners and stakeholders in transdisciplinary processes.Your profileDoctorate in a relevant field (e.g., sociology, anthropology, political science, sustainability studies, or related disciplines).Strong background in qualitative research methods.Some experience in survey research.Familiarity in social science food research.Excellent organizational and project management skills, preferably also with digital project management tools.Ability to work independently and as part of a collaborative research team.Willingness to travel for fieldwork and project meetings.Proficiency in English and German.We offer youA stimulating research environment within the Social Transitions Research Group.Opportunities for professional development and interdisciplinary collaboration.Access to resources and support for conducting high-quality research in an emergent national and international research network.A well-equipped and pleasant workplace in the center of Basel.Competitive salary and benefits in accordance with SNSF regulations.
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Accountant

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4000Basel

Accountant100%; Schwerpunkt Forderungen aus Lieferungen und LeistungenDie Universität Basel ist eine Hochschule von internationalem Ruf, welche in Forschung und Lehre hervorragende Leistungen erbringt. Gegründet 1460, kann sie als älteste Universität der Schweiz auf eine über 550-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken.In der Direktion Finanzen suchen wir als Ergänzung für den Bereich Accounting per sofort oder nach Vereinbarung eine dienstleistungsorientierte und engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist.Ihre AufgabenIn dieser Position arbeiten Sie im Bereich Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und wirken aktiv beim Auf- und Ausbau der Debitorenbuchhaltung mit. Dazu gehören sowohl die Fakturierung im SAP, die Erfassung der Stammdaten, Verbuchung von manuellen Rechnungen sowie Gutschriften, als auch die Verarbeitung von internen Belegen. Zudem stehen Sie für die Abklärung verschiedener Anfragen in regem Austausch mit den universitären Einheiten und externen Partnern.Ihr ProfilFür diese Tätigkeit stellen wir uns eine Persönlichkeit mit folgendem Anforderungsprofil vor:Fachausbildung im Rechnungswesen und einschlägige Berufserfahrunggute MS-Office Kenntnissesehr gute Deutschkenntnisse, Englisch von VorteilSAP-KenntnisseSie arbeiten ergebnisorientiert und selbständig. Sie zeichnen sich durch eine unternehmerische und serviceorientierte Denk- und Handlungsweise sowie Eigeninitiative und hohes Engagement aus. Sie überzeugen im Team mit Kommunikationsgeschick und Sozialkompetenz.Wir bieten IhnenWir bieten eine verantwortungsvolle, vielfältige Aufgabe in einem anregenden universitären Umfeld und einem motivierten Team. Anstellungsbedingungen und Entlohnung gemäss den Universitätsrichtlinien entsprechen dem Verantwortungsgrad der Position.
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Doctoral Position in European Global Studies

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Temporär (befristet) 100%

Temporär (befristet) 100%

4000Basel

Doctoral Position in European Global Studies100%The University of Basel has an international reputation of outstanding achievements in research and teaching. Founded in 1460, the University of Basel is the oldest university in Switzerland and has a history of success going back over 550 years.The Europainstitut / Institute for European Global Studies of the University of Basel, founded in 1993, analyses the relationships of Switzerland and Europe in a globally connected world through research and teaching.As an interdisciplinary institution, it combines expertise from political science, economics, philosophy, history and law. With its MA and PhD programs in European Global Studies, it offers an innovative interdisciplinary and internationally oriented academic education.The Europainstitut of the University of Basel (https://www.europa.unibas.ch) is searching for a doctoral candidate in the field of global history (under the supervision of Professor Ralph Weber), starting on 1 September 2024 (or a start date by prior agreement).Your positionWrite a thesis in the context of the project ?Historical Perspectives on Comparative Philosophy: A Digital Humanities Mapping Approach and Paul Masson-Oursel as Nodal Point for a Global History," funded by the Swiss National Science Foundation (SNSF) and focusing on the French philosopher Paul Masson-Oursel (1882–1956) and his work on comparative philosophy against the background of earlier discussions on the topic in India, particularly by Brajendra Nath Seal (1864–1938) and Virchand Raghavji Gandhi (1864–1901).Participation in the project activities, organization of workshops and readiness to do field work in France and India.Active engagement with the interdisciplinary activities of the Institute (e.g. presentation of your research at Institute events) as well as with activities related to the academic administration of the Institute.Your profileCandidates should have a Master's degree in Philosophy with strong historiographical interests or in History with strong philosophical interests.You are collegial and open-minded, work well independently, have a talent for organization as well as English (written and spoken) and French (reading) proficiency. Excellent reading knowledge of Bengali, Gujarati and/or Hindi is desirable.You are proficient with MS Office.You can maintain your focus in the context of a lively Institute environment, and are willing and able to adapt your work schedule to the academic calendar.We offer youDiverse and challenging responsibilities in an interdisciplinary, internationally-oriented and dynamic research environmentA thorough induction process as well as ongoing support by peers and senior colleaguesA four-year funding period (1+3 years)The terms of appointment and remuneration adhere to the regulations of the Swiss National Science Foundation and of the University of Basel.
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Mitarbeiter*in interne Weiterbildung und Personalentwicklung UB Basel 40-60%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Festanstellung 40-60%

Festanstellung 40-60%

4000Basel

Mitarbeiter*in interne Weiterbildung und Personalentwicklung UB Basel 40-60%per sofort oder nach VereinbarungDie Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist mit ihren fünf Standorten eines der wichtigsten öffentlichen Informationszentren der Region. Mit einem Bestand von rund 7,5 Millionen gedruckten und elektronischen Medien, einer halben Million Besucher*innen jährlich sowie ihrem bedeutenden, bis ins 8. Jahrhundert zurückreichenden historischen Bestand gehört sie zu den grossen wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz. Zugleich ist sie Kantonsbibliothek von Basel-Stadt und für die Öffentlichkeit zugänglich. In ihrer Rolle als Vermittlerin zwischen Wissenschaft und Gesellschaft bietet sie verschiedenen Anspruchsgruppen einen vielseitigen Lern- und Begegnungsraum.Für das Team Aus- und Weiterbildung innerhalb des Bereichs Zentrale Dienste der UB Basel suchen wir eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit mit Erfahrung im Bibliothekswesen und Interesse für die Konzeption von Weiterbildungsangeboten. Als Mitarbeiter*in interne Weiterbildung und Personalentwicklung sind Sie Ansprechstelle bei Fragen zur fachlichen Weiterbildung und unterstützen die UB-Mitarbeitenden mit geeigneten Weiterbildungsangeboten bei ihrer beruflichen Entwicklung.Ihre AufgabenDie UB Basel fördert ihre Mitarbeitenden in der beruflichen Weiterentwicklung und unterstützt sie dabei, Neuerungen mitzugestalten, die digitale Transformation in Bibliotheken voranzutreiben und Trends aufzugreifen, um den Auftrag als zeitgemässe Bildungs- und Wissensorganisation zu erfüllen.Sie erarbeiten im Auftrag und eigenverantwortlich zuhanden der Direktion Konzepte fürdie Entwicklung von Weiterbildungsprogrammen:Entwerfen, Umsetzen und Evaluieren von Weiterbildungsprogrammen für alle Mitarbeitenden an der UB Basel in Übereinstimmung mit der UB-Strategie und in enger Zusammenarbeit mit den Führungskräften und dem Fachreferat LehreIdentifikation von Trends und Best Practices im Bereich der beruflichen Weiterbildung und Integration in die Planung neuer Programme/Angeboteinterne Weiterbildungsangebote:Planung, Organisation und Durchführung von internen Weiterbildungsangeboten (Veranstaltungen, Formate, Methoden etc.) in Kooperation mit den entsprechenden Stellen der Universität Basel, mit anderen Bibliotheken und verwandten InstitutionenImplementierung von VerbesserungsmassnahmenOrganisationsentwicklung:Entwicklung und Implementierung von Strategien zur Förderung einer lernenden Organisation, die eine kontinuierliche Verbesserung und Anpassung an neue Herausforderungen ermöglichtAktive Teilnahme in der Arbeitsgruppe für PersonalentwicklungIhr ProfilBachelor of Information Science, MAS Library & Information Science oder gleichwertige AusbildungMehrjährige berufliche Erfahrung im universitären Bibliothekswesen oder in verwandten InstitutionenErfahrung mit der Entwicklung von Weiterbildungsangeboten und / oder in der ErwachsenenbildungInteresse an der Entwicklung von Bibliotheken und des BibliothekswesensAusgewiesenes Interesse an und Engagement für Aus- und WeiterbildungsfragenGute Kenntnisse des schweizerischen und ausländischen BibliothekswesensGute didaktische und kommunikative FähigkeitenSehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in der deutschen Sprache, gute Englisch- und Französischkenntnisse sind von Vorteil.Sie sind selbstständig, teamfähig, kontaktfreudig, dienstleistungsbewusst und zuverlässig.Wir bieten Ihnenein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit hoher Selbstständigkeit und Gestaltungsfreiheit in einem kundenorientierten Betrieb im universitären Umfeld.einen Arbeitsplatz an der UB Hauptbibliothek am Rande der Altstadt von Basel, einer Stadt mit einem vielfältigen kulturellen Angebot.attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel.
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Informations- und Kommunikationsbibliothekar*in UB Basel, Standort UB Medizin 50%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Festanstellung 50%

Festanstellung 50%

4000Basel

Informations- und Kommunikationsbibliothekar*in UB Basel, Standort UB Medizin 50%ab 1. September 2024 oder nach VereinbarungDie Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist das wissenschaftliche Informationszentrum der Universität Basel und Kantonsbibliothek des Kantons Basel-Stadt. Neben der Hauptbibliothek betreibt sie vier weitere Standorte mit rund 7.5 Millionen Büchern und E-Books, Fachdatenbanken und Zeitschriften sowie einem bedeutenden historischen Bestand.Die Teilbibliothek UB Medizin befindet sich im Herzen der Stadt und bietet 180 Lern- und Arbeitsplätze. Neben der Informationsversorgung in den medizinischen Fächern bietet sie ein reichhaltiges Kurs- und Beratungsprogramm an. Sie richtet sich in erster Linie an die Angehörigen der Universität Basel, des Universitätsspitals Basel sowie an das interessierte öffentliche Fachpublikum. Das Team der UB Medizin besteht aus 9 Mitarbeitenden sowie einem Pool von Studierenden.Per 1. September 2024 suchen wir Verstärkung im Team der Kundenservices. Der Schwerpunkt dieser Stelle ist die Kommunikation der Dienstleistungen der UB Medizin nach aussen und das Kurswesen.Ihre AufgabenVerantwortung und Durchführung der Kommunikation nach aussen für eine starke Sichtbarkeit der UB Medizin BaselDurchführung von Kursen für MedizinstudierendeKoordination des Kurswesens der UB MedizinMitarbeit im Team Kundenservices an der Theke der UB Medizin (20%)Ihr ProfilBachelor Informationswissenschaften; alternativ Fachfrau/-mann Information & Dokumentation mit mehrjähriger Berufserfahrung, insbesondere im Publikumsbereich oder gleichwertige AusbildungAusgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Organisationstalent und EigeninitiativeIdealerweise Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit und sozialen Medien im professionellen KontextDidaktisches Geschick mit hoher Auftrittskompetenz und Freude am Kunden- und PublikumskontaktSehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der deutschen und englischen SpracheWir bieten Ihnenein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit hoher Selbständigkeit und Gestaltungsfreiheit in einem kundenorientierten Betrieb im universitären Umfeld.einen Arbeitsplatz an der UB Medizin im Zentrum von Basel, einer Stadt mit einem vielfältigen kulturellen Angebot.attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel
Inserat ansehen
Merken

08.06.2024

Universität Basel

Instandhaltungsfachmann*frau mit Erfahrung in Kältetechnik, 80-100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 08.06.2024

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4000Basel

Instandhaltungsfachmann*frau mit Erfahrung in Kältetechnik, 80-100%Per 1 Januar 2025 oder nach VereinbarungDas Biozentrum der Universität Basel ist eines der weltweit führenden Institute für Life Sciences. Mit 32 Gruppen und rund 500 Mitarbeitenden sind wir eine dynamische und internationale Forschungscommunity, die zahlreiche grundlegende Entdeckungen in Biologie und Medizin sowie mehrere Nobelpreisträger hervorgebracht hat. Werde Teil unserer Community!Haben Sie Lust auf einen spannenden, vielseitigen und verantwortungsvollen Job? Haben Sie ein Flair für Technik und einen Fokus auf Dienstleistung? Als Instandhaltungsfachmann*frau ergänzen Sie unsere Mechanische Werkstatt in der Wartung und Reparatur von kälte-technischen Apparaten und unterstützen das Team bei Montage und feinmechanischen Arbeiten.Ihre AufgabenInstandhaltung und Reparatur von Kälteanlagen (Tiefkühler -80°C, Laborgeräte, allg. Kühlgeräte im Laborumfeld, z.B Zentrifugen)Allg. Störungsanalyse sowie Umbauten an Geräten und LaborequipmentMitbetreuung und technische Beratung der internen KundschaftLieferantenkontakt und Ersatzteilbewirtschaftung im Bereich KältetechnikMithilfe bei Montage und feinmechanischen Arbeiten (konventionell)Unterstützung im Prototypenbau und bei der Herstellung / Reparatur von Labor-EquipmentIhr ProfilAbgeschlossene technische Ausbildung und Erfahrung im Bereich der KältetechnikGültige Fachbewilligung Kältetechnik (oder Bereitschaft, diese zu erlangen)Gute Kenntnisse in EMSR und Hart- /WeichlötenGute Kenntnisse in Wartung, Reparatur und MontageKenntnisse in konventioneller und / oder CNC-Fertigung (Feinmechanik, Drehen, Fräsen, usw.) von VorteilErwünschte Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift, EnglischkenntnisseWir bieten IhnenWir sind ein aufgestelltes Team und pflegen eine persönliche, familiäre Atmosphäre. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wissenschaftlichen und dynamischen Umfeld mit einem umfangreichen Maschinenpark. Wir haben geregelte Arbeitszeiten und zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen im Rahmen der universitären Besoldungsordnung.Sie sind interessiert, Neues zu lernen? Sie fühlen sich in einem kleinen Team wohl, sind verantwortungsbewusst, arbeiten engagiert und selbständig? Dann sind Sie die Person, die wir suchen.
Inserat ansehen
Merken

05.06.2024

Universität Basel

Tenure Track Assistenzprofessur Human Development

  • Universität Basel

  • 4001Basel

  • 05.06.2024

  • Temporär (befristet) 100%

Temporär (befristet) 100%

4001Basel

Tenure Track Assistenzprofessur Human DevelopmentPer 01.08.2025 oder nach VereinbarungDie Fakultät für Psychologie ist eine der sieben Fakultäten der ältesten Universität in der Schweiz. Mit unseren Schwerpunkten Society & Choice und Health & Interventions sind wir in Forschung und Studium national und international erfolgreich.An der Fakultät für Psychologie der Universität Basel ist auf das Herbstsemester 2025 oder nach Vereinbarung eine Tenure Track Assistenzprofessur Human Development zu besetzen.Ihre AufgabenDie zu besetzende Professur führt exzellente Forschung im Bereich der Entwicklungspsychologie durch und bietet Lehre (4 Semesterwochenstunden) im Bachelorstudium und Masterstudium an (in den Bereichen Entwicklungs- und Differentielle Psychologie). Sie leistet durch Studien, Publikationen und Drittmitteleinwerbung einen wesentlichen Beitrag zur Profilierung des Forschungsschwerpunkts Society & Choice.Die Professur für Human Development untersucht die zeitlich anhaltende und aufbauende Entwicklung und Veränderung menschlichen Erlebens und Verhaltens aus psychologischer Perspektive. Die Professur Human Development hat die gesamte Lebensspanne im Blick und konzentriert sich auf die Untersuchung kognitiver und sozialer Entwicklungsprozesse. Mo?gliche Forschungsthemen der Professur ko?nnen in einem der folgenden drei Bereiche der Entwicklungspsychologie liegen: (1) Schulpsychologie und (digitales) Lernen; (2) Umgang mit sozialen Medien oder dem Training von Medienkompetenz; (3) Entwicklung und Förderung von Sozialkompetenzen. Des Weiteren kann die Forschung zu erfolgreichen Interventionen zur positiven Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen besondere Aufmerksamkeit erhalten. Mit einem Fokus auf die Psychologie menschlicher Entwicklung etabliert die geplante Professur ein eigenes Forschungsprogramm und schafft Anknu?pfungspunkte zu fakulta?ren, universita?ren und regionalen Einheiten und Institutionen.Ihr ProfilGesucht wird eine Persönlichkeit, die am Standort Basel psychologische Forschung und Lehre im Bereich der Entwicklungspsychologie aufbauen und weiterentwickeln kann. Kandidat*innen haben einen universitären Abschluss in Psychologie und umfangreiche Forschungserfahrung in einem oder mehreren der oben skizzierten Bereiche des Forschungsfelds Human Development. Kandidat*innen zeichnen sich durch ausgezeichnete internationale Publikationen aus und verfügen über Erfahrungen im Einwerben kompetitiver Drittmittel. Kandidat*innen haben zudem auf dem Niveau Bachelor und/oder Master erfolgreich universitäre Lehrveranstaltungen gehalten. Die Professur Human Development soll der Fakultät fu?r Psychologie in Forschung und Lehre Entwicklungsmöglichkeiten bieten und fu?r Studierende und Absolvierende den Zugang zu einem attraktiven Forschungs- und Arbeitsmarkt eröffnen. Die Bereitschaft zur engagierten Lehre und zur aktiven Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung sowie zur kooperativen Zusammenarbeit innerhalb der Fakultät und Universität wird vorausgesetzt.Wir bieten IhnenDie Stelle wird als Tenure Track-Assistenzprofessur besetzt mit Entwicklungsmöglichkeit bis zu Full Professorship. Die Fakultät für Psychologie bietet eine attraktive Forschungsumgebung mit moderner IT-Infrastruktur und Services. Die Universität Basel steht fu?r Exzellenz durch Diversität und setzt sich fu?r Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Im Bestreben, den Frauenanteil bei den Professuren zu erhöhen, ist die Universität an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Beförderungen werden gemäss universitärer Vorgaben umgesetzt. Die Professur ist als 100%-Stelle ausgeschrieben. Ein Antrag auf temporäre Reduktion des Beschäftigungsgrads kann gestellt werden.
Inserat ansehen
Merken

05.06.2024

Universität Basel

Tenure Track Assistant Professorship Human Development

  • Universität Basel

  • 4001Basel

  • 05.06.2024

  • Temporär (befristet) 100%

Temporär (befristet) 100%

4001Basel

Tenure Track Assistant Professorship Human DevelopmentPer 01.08.2025 oder nach VereinbarungThe Faculty of Psychology is one of seven faculties of the oldest university in Switzerland. With our core focus on Society & Choice and Health & Interventions, we are successful both nationally and internationally in our research and study programs.We are seeking to fill a tenure track assistant professorship in human development, starting in the fall semester of 2025 or by arrangement.Your positionThe professorship to be filled conducts excellent research in the field of developmental psychology and teaches (4 semester hours per week) in the Bachelor's and Master's degree programs (in the fields of developmental and differential psychology). Through studies, publications, and third-party funding, the professorship will make a significant contribution to raising the profile of the research focus Society & Choice.The professorship of Human Development investigates the development and change of human experience and behavior over time from a psychological perspective, examining the entire lifespan and focusing on the study of cognitive and social development processes. Possible research topics of this professorship may be in one of the following three areas of developmental psychology: (1) School psychology and (digital) learning; (2) Dealing with social media or media skills training; (3) Development and promotion of social skills. Furthermore, research into successful interventions for the positive development of children, adolescents, and adults may receive particular attention. With a focus on the psychology of human development, the professorship Human Development will establish their own research program and create links to faculty, university, and regional units and institutions.Your profileWe are looking for a person able to establish and further develop psychological research and teaching in the field of developmental psychology in Basel. Candidates have a university degree in psychology and extensive research experience in one or more of the areas of human development research outlined above. Candidates have a track-record of excellent international publications and experience in acquiring competitive third-party funding. Candidates have also successfully taught university courses at Bachelor's and/or Master's level. The professorship Human Development should offer the Faculty of Psychology development opportunities in research and teaching and open up access to an attractive research and employment market for students and graduates. A willingness to engage in dedicated teaching and active participation in academic self-administration as well as cooperative collaboration within the Faculty of Psychology and University of Basel is essential.We offer youThe position will be filled as a tenuret rack assistant professorship with development opportunities up to full professorship. The Faculty of Psychology offers an attractive research environment with modern IT infrastructure and services. The University of Basel is an equal opportunity and family friendly employer committed to excellence through diversity. To increase the proportion of women in leading academic positions, the University strongly welcomes female applicants. Promotions are implemented in accordance with the University of Basel guidelines. The professorship is advertised as a 100% position. An application for a temporary reduction in the level of employment can be made.
Inserat ansehen
Merken

03.06.2024

Universität Basel

Postdoctoral Researcher in Youth Mental Health (80-100%)

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 03.06.2024

  • Temporär (befristet) 80-100%

Temporär (befristet) 80-100%

4000Basel

Postdoctoral Researcher in Youth Mental Health (80-100%)Starting date between August and October 2024The Faculty of Psychology is one of seven faculties of the oldest university in Switzerland. With our core focus on Society & Choice and Health & Interventions, we are successful both nationally and internationally in our research and study programs.The newly established division of Youth Mental Health investigates mental health and the emergence of psychopathology with a focus on transdiagnostic symptoms of emotional dysregulation in children and adolescents. We use multimodal methodology, i.e., a combination of clinical, experimental, neurobiological, and ambulatory assessments to lay a foundation for innovative prevention.Your positionJoint planning, coordination, and implementation of research projects in alignment with the focus areas of the divisionUse of existing datasets to conduct advanced statistical analyses, including meta-analyses, to gain valuable insights into youth mental healthDocumentation and training of staff and students in solutions for data collection and analysisCoordination of professional exchange and workshops on best practices/open scienceCollaboration in national and international partnershipsPresentation of research findings at (inter)national conferences and in international journalsTeaching activities, supervision of bachelor and master thesesConceptualization, acquisition, and documentation of third-party funded projects, including the preparation of interim and final reportsYour profilePhD in psychology, neuroscience, or a related field (to be completed by the time of employment)Interest in the research focus areas of the division for Youth Mental HealthVery good knowledge of statistical analysis methods (e.g., multilevel models, structural equation modeling, machine learning) and statistical software (e.g., R, Mplus)Proficiency in English language (both written and spoken)Interest in teaching, experience in student supervision (Bachelor's and Master's theses)Experience in planning, conducting, and analyzing intensive longitudinal and/or smartphone-based studies are desirableExperience in identifying and utilizing existing datasets, in collaboration with international research teams, is an advantageExperience with prevention and interventions and/or clinical experiences are a plusAbility to work in a team, communication skills, organizational skillsReliable and dedicated work ethicWe offer youOpportunity to conduct independent research, pursue further academic qualification and the acquisition of third-party fundingInvolvement in the research group's projects as well as national and international collaboration opportunitiesAccess to state-of-the-art behavioral, experimental and psychophysiology laboratoryDevelopment of academic, teaching and interdisciplinary competenciesEngaged and frequent supervisionEmployment conditions according to University guidelines for postdoctoral researchersThe position is initially limited to 2 years, with the option of extension for a maximum of 4 years in total.
Inserat ansehen
Merken

01.06.2024

Universität Basel

Entry-level position for Technical / Scientific Staff at the Imaging Core Facility (IMCF) of the Biozentrum, University of Basel

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 01.06.2024

  • Temporär (befristet) 80-100%

Temporär (befristet) 80-100%

4000Basel

Entry-level position for Technical / Scientific Staff at the Imaging Core Facility (IMCF) of the Biozentrum, University of Basel80 - 100%Starting 1 September 2024 or as per agreementHow does life emerge from molecules and cells? This is the central question that motivates us. With curiosity and passion, we investigate the entire spectrum ranging from the atom to the organism. The Biozentrum of the University of Basel is one of the world's leading life sciences institutes. With 32 groups, high-end core facilities and 500 employees, we are a dynamic and international research community that has spawned many fundamental discoveries in biology and medicine as well as several Nobel Laureates. Become part of our community!The Imaging Core Facility (IMCF) of the Biozentrum of the University of Basel is offering a position to an early-career scientist to enter the field of modern high-end light microscopy.Your positionThe candidate will support the IMCF by maintaining various state-of-the-art wide-field, confocal, spinning disk, light sheet (live cell and cleared samples), multiplexed (seqFISH), spatial transcriptomics and super-resolution (SIM, STORM/PALM) microscopes; will contribute mainly to microscope user training and to a lesser extent to image analysis; and will participate in the teaching program of the IMCF. More information about the facility, including a detailed list of equipment, can be found at https://www.biozentrum.unibas.ch/imcf/Your profileWe are looking for an enthusiastic individual with a technical or research background who combines solid technical expertise with strong communication skills. Suitable candidates are expected to have a university degree in life sciences or physics (Masters or PhD) and practical experience in at least two or more of the following areas: Optics, light microscopy techniques (widefield and/or confocal), live cell imaging. A good knowledge of image processing is a plus.The candidate should be rigorous, reliable, well organized and have the ambition to work in a service-oriented context. Good communication skills in English and the ability to work as a team player in a multidisciplinary environment are required.We offer youThe Biozentrum offers cutting-edge research infrastructures, a highly international environment, and excellent working conditions. Salary and benefits are according to University of Basel standards.The position provides an ideal environment into a microscopy facility career. It is initially limited to two years, but can be extended up to six years. The preferred start date is 1 September 2024, but can be negotiated.
Inserat ansehen
Home Office
Merken

31.05.2024

Universität Basel

Microsoft 365 Spezialist mit Schwerpunkt SharePoint

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 31.05.2024

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4000Basel

Microsoft 365 Spezialist mit Schwerpunkt SharePoint80-100 % per sofortIm Zuge der fortschreitenden digitalen Transformation, insbesondere im Bereich Cloud und Microsoft 365Services (M365 Services), stehen wir vor spannenden Herausforderungen. Als Universität Basel verstehen wirdie Bedeutung einer serviceorientierten und nachhaltigen Entwicklung und Anwendung neuer Technologienund Ansätze für unsere Serviceangebote.Die IT-Services (ITS) der Universität Basel dienen als zentraler Anbieter von Informations- undKommunikationstechnologien, die Lehre, Forschung und Verwaltung unterstützen. Wir stehen unseren über19.000 Universitätsangehörigen beratend zur Seite. Unser Cloud Competence Team ist verantwortlich für dieBereitstellung, Integration und Optimierung der M365 Services.Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir per sofort eine kompetente und motivierte Persönlichkeit alsMicrosoft 365 Spezialist mit Schwerpunkt SharePoint.Ihre AufgabenSie übernehmen Aufbau, Administration und Weiterentwicklung der Microsoft 365-Dienste mit einem Fokusauf SharePoint Online, M365 Administration, Planner (Project Online), Microsoft Teams und Teams Telefonie.Sie entwickeln und pflegen Governance-, Sicherheits- und Compliance-Richtlinien für SharePoint Online undfür M365 Services.Sie gewährleisten eine nahtlose Integration von SharePoint Online und M365 Services in unsere bestehendeIT-Infrastruktur.Sie beraten unsere Mitarbeitenden bezüglich SharePoint Funktionen und Best Practices.Sie organisieren und führen teilweise Schulungen und Einführungsinitiativen durch.Sie leiten IT- und Geschäftsprojekte und arbeiten fachlich mit.Sie arbeiten mit unseren externen Dienstleistern auf Augenhöhe zusammen.Sie halten sich über neue Funktionen und Möglichkeiten innerhalb des M365 Ökosystems auf demLaufenden.Ihr ProfilEin abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung in (Wirtschafts-)Informatik.Erfahrung in der Verwaltung komplexer SharePoint und M365 Umgebungen.Tiefes Verständnis der M365 Produkte und Dienstleistungen.Kenntnisse in PowerShell-Skripting und Automatisierung sowie Microsoft-Zertifizierungen im SharePoint undM365 Bereich.Erfahrung bei der Verwaltung und Nutzung von Azure und Azure Active Directory.Selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit.Starke Kommunikationsfähigkeiten und Kundenorientierung zeichnen sie aus.Kenntnisse in Power BI oder Exchange Online von Vorteil.Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Wir bieten IhnenEine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem offenen und dynamischen Arbeitsumfeld.Die Chance, die SharePoint und M365 Plattform für Tausende Nutzer*innen zu gestalten undweiterzuentwickeln.Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams und anderen Service Providern der Universität.Zentraler Arbeitsort mit guter Verkehrsanbindung und Flexibilität durch Home-Office-Möglichkeiten.Vergütung und Sozialleistungen im Rahmen der universitären Ordnung, sowie zusätzliche Vorteile wieFamilienservice und Vergünstigungen.
Inserat ansehen
Merken

31.05.2024

Universität Basel

Data Engineer (Application Specialist)

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 31.05.2024

  • Temporär (befristet) 80-100%

Temporär (befristet) 80-100%

4000Basel

Data Engineer (Application Specialist)80% - 100%The University of Basel is the oldest university in Switzerland and is ranked among the best in the world due to its research achievements. It counts over 12,000 students and 5,000 scientists in 7 faculties active in domains from humanities and social sciences to natural sciences. Research at university is increasingly data-driven and thus requires state-of-the-art services to support data-science applications, often with transdisciplinary approaches. sciCORE is the center for scientific computing offering the infrastructure and expertise to facilitate data-driven research.As part of its support activities, sciCORE is maintaining various data management systems, offered as a service to streamline the data life cycle in research projects. We are in particular consolidating an environment, based on the data management system LabKey, to integrate data and metadata from several technology platforms at the university (sequencing, proteomics, biobanks, imaging, etc.) with other structured data generated in research projects. Although sciCORE is rooted in life sciences, we are opening our data management service to other domains working with structured data. To ensure efficient use of the platform, projects often need support to structure data and need to be trained with the usage of the platform.To maintain and extend support to projects using the LabKey environment, we are seeking a dedicated Data engineer (Application Specialist) (80% - 100%) to strengthen our team.Our new collaborator will work in a small team of data management and IT specialists, and will be the service owner of the data management platform. The Application Specialist will consult on data models with projects using the platform and support their implementation, will develop an internal training program, and will ensure level-1 support. The software and associated processes will enable and maintain best practices in scientific data management, such as FAIR principles, thus contributing to the high quality of research at University of Basel.Your positionMaintain an in-depth knowledge of the user-facing aspects of the data management platform LabKey (built-in modules and functionalities, automation, use of API with data analysis tools, SQL-query framework)Conduct technical onboarding of new research projects on the platformHandle user management, such as assigning roles and giving access rightsProvide level 1 support to users and channel support requests to the vendorContribute to the configuration and operation of data management for projects of strategic importance for the University of BaselTrain users and local experts (e.g. data stewards, data managers in research groups and platforms)Establish, update and maintain user-facing documentation for the tool, document internal processes related to the platformConsult and implement group-specific work spaces (definition of data model, setup of user interfaces, etc.), support research projects that are preparing data-sets for publicationMaintain a good link with and contribute to support for other data management systems and DB solutions offered in sciCORE (e.g. REDCap), as neededMaintain an continuous understanding of the data management solutions market (technology watch)As the service owner of the data management platform, this role will be:the point of contact for the users of the servicethe point of contact with the software vendorlooking for synergies with other data management services (internally and externally)ensuring smooth evolution of the service (change management)Your profileEssential:Masters in computational sciences, with 3 or more years of work in academic research (with data science as a focus)Proven experience of conducting data management (including data modeling) in projects with a variety of data typesProven experience of work with research data management systems (e.g. LabKey, ELN wiki, OMERO, OpenSpecimen, OpenBIS)Experience in programming with scripting languages (e.g. Python, javascript, APIs) in Linux environmentHands-on experience with relational database technologies (SQL)Agile, proactive, self-starter, service-oriented and collaborative spirit of mind, motivated to work in a research-support role (close to researchers)Fluent in English (oral and written) as working languageDesirable:Experience working with data types and processes used in life sciences (*omics, imaging, wetlab data, clinical data, sample management, etc.)Experience with semantic data management frameworks (RDF, GraphDB, OBO foundry, biomedical ontologies)German (oral and/or written)We offer youAt sciCORE, you will be part of a highly efficient and motivated team of IT specialists. You will have the opportunity to experiment with novel IT technologies and transform the relevant ones into robust productive services. Our interdisciplinary team of 20+ staff includes IT experts, scientific software engineers, data infrastructure managers, and data analysts, with opportunities to participate in interdisciplinary projects. We support our team members in their own training, networking, and career development. The initial contract is for 2 years, with the possibility to extend to a long-term contract subject to successful performance evaluations.The University of Basel is an equal-opportunity and family-friendly employer committed to excellence through diversity.
Inserat ansehen
Merken

31.05.2024

Universität Basel

Assistenzstelle (Doktorandenstelle) Geschlechterforschung 60 %

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 31.05.2024

  • Temporär (befristet) 60%

Temporär (befristet) 60%

4000Basel

Assistenzstelle (Doktorandenstelle) Geschlechterforschung 60 %1.8.2024Das Zentrum Gender Studies der Universität Basel sucht per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung eine wissenschaftliche Assistenz (Doktorandenstelle, 60%) in der Geschlechterforschung.Ihre AufgabenRealisation eines eigenen Dissertationsprojekts unter der Betreuung von Prof. Dr. Marion SchulzeLehrverpflichtung: 2 Semesterwochenstunden pro SemesterMitarbeit in der Fachadministration, etwa ÖffentlichkeitsarbeitIhr ProfilMasterabschluss in Geschlechterforschung oder einer verwandten DisziplinAusgewiesene Kenntnisse in Geschlechtertheorie/n und in empirischen Methoden, insbesondere EthnographieAusgeprägtes Interesse an einem oder mehreren der folgenden Gebiete: feministische Erkenntnistheorie, Wissensanthropologie, Naturkulturen, MaterialitätenDidaktische Kompetenz, Freude an der LehreKonzeptionelles Denken, Selbständigkeit, FlexibilitätSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseTeam- und projektorientiertes ArbeitenOrganisations- und KommunikationstalentBereitschaft, Verantwortung zu übernehmenWir bieten IhnenWissenschaftliche Arbeit in einem kleinen, motivierten Team mitten in BaselEntlöhnung nach dem Personalreglement und den Lohnsätzen der Universität BaselMaximale Anstellung von 4 Jahren. (Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, mit Aussicht auf Verlängerung um weitere 3 Jahre.)
Inserat ansehen
Merken

31.05.2024

Universität Basel

Mitarbeiter/in Accounting 40%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 31.05.2024

  • Temporär (befristet) 40%

Temporär (befristet) 40%

4000Basel

Mitarbeiter/in Accounting 40%Die Universität Basel ist eine Hochschule von internationalem Ruf, die in Forschung und Lehre hervorragende Leistungen erbringt. Gegründet 1460, kann sie als älteste Universität der Schweiz auf eine über 555-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken.Im Bereich Accounting der Direktion Finanzen suchen wir zur Unterstützung des Tagesgeschäfts, per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung, eine/n dienstleistungsorientierte/n, engagierte/n und selbstständige/n Mitarbeiter/in. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.Ihre AufgabenAktive Mitarbeit beim elektronischen und physischen PosteingangÖffnen und Datieren der täglichen EingangspostZuweisung und Verteilung der eingehenden DokumenteScannen von Buchhaltungsbelegen inklusive ArchivierungSicherstellung der Qualität der gescannten Belege hinsichtlich Vollständigkeit und Lesbarkeit inkl. AuswertungsaufgabenArbeitszeiten: tägliche Anwesenheit erforderlichIhr ProfilKaufmännische ErfahrungGute MS-Office-KenntnisseIdealerweise Kenntnisse im Bereich SAP FI-BereichVerantwortungsbewusste, selbständige, effiziente und qualitätsorientierte ArbeitsweiseRasche Auffassungsgabe und analytisches DenkvermögenWir bieten IhnenInteressante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem vielseitigen und dynamischen universitären UmfeldSehr gutes Arbeitsklima in einem kollegialen und sympathischen TeamAttraktive Anstellungsbedingungen nach den Richtlinien der Universität Basel.
Inserat ansehen
Merken

30.05.2024

Universität Basel

PhD Position / Assistantship in Social Anthropology (60%)

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 30.05.2024

  • Temporär (befristet) 60%

Temporär (befristet) 60%

4000Basel

PhD Position / Assistantship in Social Anthropology (60%)Date of appointment August 1, 2024The Program of Social Anthropology at the University of Basel, Switzerland, is searching for a doctoral fellow with a strong training in - and innovative ideas for - the theory and methods of socio-cultural anthropology. Candidates' research and teaching must focus on sexuality, gender, and religion in their relationship to either (i) populism, fundamentalism, and/or the security state; (ii) new religious movements; or (iii) multimodal ethnographic methods (e.g., visual, sonic, and other methods). The area of specialization is open but special preference will be given to research projects that expand the existing regional foci of the program.The successful candidate's appointment should begin on August 1, 2024 (with teaching duties starting on September 16, 2024).The position is limited to 1 year with the option of a 3-year extension after a successful evaluation.Your positionCollaborate on research projects, and contribute to publicationsActively participate in the scholarly community of the Institute Social Anthropology, including the weekly colloquium and other eventsAt different times, you will help advance the Institute's public engagement initiative, by assisting in the production of either our podcast, periodical, or field schoolTeach two hours per week during the semester at the BA levelBe able to teach ?Anthropology of Religion"; ?Methods," and other courses related to ritual, religion, and sexualityMentor BA students with their proseminar papersHelp with a limited number of administrative tasks, as neededYour profileAt least one previous degree must be in socio-cultural anthropologyFluency in spoken and written EnglishAbility to teach in German strongly preferredWe offer youA vibrant, collaborative workspace in the center of BaselCompetitive compensation according to the University of Basel pay scaleDedicated faculty mentorship to support your academic progress. (The candidate's doctoral research will be carried out under the supervision of Prof. Dr. George Paul Meiu)Admission to the doctoral program of the Department of Social Sciences (G3S)Access to various courses in the field of university didactics, academic management or further training
Inserat ansehen
Merken

30.05.2024

Universität Basel

Konservator*in-Restaurator*in 80-100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 30.05.2024

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4000Basel

Konservator*in-Restaurator*in 80-100%per sofort oder nach VereinbarungDie Universitätsbibliothek Basel (UB Basel) ist mit ihren fünf Standorten eines der wichtigsten öffentlichen Informationszentren der Region. Mit einem Bestand von rund 7,5 Millionen gedruckten und elektronischen Medien, einer halben Million Besucher*innen jährlich sowie ihrem bedeutenden, bis ins 8. Jahrhundert zurückreichenden historischen Bestand gehört sie zu den grossen wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz. Zugleich ist sie Kantonsbibliothek von Basel-Stadt und für die Öffentlichkeit zugänglich. In ihrer Rolle als Vermittlerin zwischen Wissenschaft und Gesellschaft bietet sie verschiedenen Anspruchsgruppen einen vielseitigen Lern- und Begegnungsraum.Die Stelle als Projektmitarbeiter*in Logistik ist dem abteilungsübergreifenden Projekt "Google Books Logistik" angegliedert, welches zum Ziel hat, Drucke des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem historischen Bestand der UB Basel durch Google digitalisieren und die Digitalisate auf Google Books publizieren zu lassen. Dabei handelt es sich um ein Mengendigitalisierungsprojekt mit monatlich fixen Lieferterminen. Vor der Digitalisierung müssen diese Bücher aus bestandserhalterischer Sicht vorkontrolliert und ggf. vorgesichert werden. Bei dieser Stelle liegt der Fokus auf der Vorsicherung, d. h. der Durchführung einfacher stabilisierender Massnahmen an Buchblock und Einband sowie der Anfertigung von Schutzumschlägen.Ihre AufgabenAusführen von Konservierungs- und Restaurierungsmassnahmen im Rahmen des Projekts "Google Books Logistik"Anfertigen von KonservierungsverpackungenDokumentieren der Arbeit und der SchädenBei Bedarf Mithilfe bei der konservatorischen VorkontrolleIhr ProfilMindestens angefangenes Hochschulstudium im Fachbereich Konservierung-Restaurierung oder vergleichbare AusbildungErfahrung in der Buch- und PapierrestaurierungLösungsorientierte und strukturierte ArbeitsweiseInitiative, flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit selbstständiger Arbeitsweise und hoher EigenverantwortungSorgfältiges und genaues sowie zügiges und termingerechtes ArbeitenKörperliche Belastbarkeit und AusdauerFreude an repetitiven AufgabenWir bieten IhnenPraktische Erfahrungen im Bereich präventive und stabilisierende MengenkonservierungArbeit an einer Institution mit einem bedeutenden historischen BestandMitarbeit in einem kollegialen Team und einem grossen Mengendigitalisierungs- und MengenkonservierungsprojektEinen Arbeitsplatz an der UB-Hauptbibliothek, am Rande der Altstadt von BaselAttraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Universität Basel
Inserat ansehen
Merken

30.05.2024

Universität Basel

Elektroniker*in für Forschung 100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 30.05.2024

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4000Basel

Elektroniker*in für Forschung 100%Das Departement Chemie der Universität Basel sucht zur Nachfolge einer Pensionierung per 01.12.2024 oder nach Vereinbarung eine*n Elektroniker*in für Aufgaben in der Forschung mit einem Pensum von 100%.Ihre AufgabenWir suchen eine*n Mitarbeiter*in im Elektroniklabor, welche*r als Teil der Forschung und Entwicklung im DepartementInstrumente entwirft, baut, in Betrieb nimmt und die Wissenschaftler*Innen in deren Gebrauch instruiert;die Forscher*innen bei Aufbau und Fehlersuche an aufwändigen physikalisch chemischen Experimenten unterstützt und ihnen, wenn nötig, die erforderlichen Kenntnisse der elektrischen Messtechnik vermittelt;Apparate prüft, repariert und modifiziert;Instrumente mit verschiedenen Schnittstellen und Computer miteinander vernetzt zur Automatisierung der Laborabläufe;selbstständig arbeitet und sich die notwendigen Informationen und Fertigkeiten selbst beschafft;die Wissenschaftler*innen auf Gefahren betr. Elektrizität aufmerksam macht und Unfällen vorbeugt.Das Arbeitsumfeld ist ein kleines Team im Elektro-optischen Labor und beinhaltet eine enge Zusammenarbeit mit universitären Forschungsgruppen, welche unter anderem Ihre Auftraggeber sind sowie den mechanischen Werkstätten bei der Entwicklung neuer Messapparaturen.Ihr ProfilSie haben eine abgeschlossene Berufslehre als Elektroniker*in EF, idealerweise eine Weiterbildung als Techniker*in (HF) oder Ingenieur*in (FH) oder haben in Ihrer akademischen Laufbahn in einem physikalisch/chemischen Labor gute Kentnisse in Instrumentierung /Elektronik erworben. Sie können ein Instrument gemäss den Anforderungen selbstständig entwerfen, bauen und dokumentieren. Idealerweise haben Sie schon Erfahrungen mitdem Erfassen und Verarbeiten kleiner/schneller Signale (optische Empfänger, Detektoren etc.);Erzeugen von Pulsen (mehrere 100 V bis mehrere 10 kV);Einsatz von Radiofrequenz (1-100MHz);Logikschaltungen und Mikrocontrollern (ESP32, Arduino..) und analogen Schaltungen.Sie kommunizieren - meistens auf Englisch - mit Mitarbeitenden aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen Elektronik-Vorkentnissen.Wir bieten IhnenEine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Umfeld der akademischen Spitzenforschung an einer der führenden schweizerischen Universitäten sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen im Rahmen der universitären Besoldungsordnung.
Inserat ansehen
Merken

29.05.2024

Universität Basel

Postdoc in Atmospheric Sciences 80-100%

  • Universität Basel

  • 4000Basel

  • 29.05.2024

  • Temporär (befristet) 80-100%

Temporär (befristet) 80-100%

4000Basel

Postdoc in Atmospheric Sciences 80-100%Possible date of entry: July 2024The Atmospheric Science group at the Department of Environmental Sciences, University of Basel, Switzerland, is looking for a postdoc candidate. Our research focuses on chemical processes in the atmosphere to elucidate the formation and toxicity of atmospheric aerosol particles. The development of new analytical-chemical methods and instruments to characterize organic aerosols is a main focus of our work.Atmospheric aerosol particles are the most important health-relevant air pollution components. Clear correlations between exposure to increased levels of aerosols and severe health effects have been observed. However, particle components and properties causing these health effects are not well understood but oxidising particle components are likely to play an important role, inducing oxidative stress in the lung and ultimately inflammation and disease.Your positionOur group develops novel instruments to measure continuously oxidising properties of aerosol particles in the ambient atmosphere and in laboratory experiments (e.g., Utinger et al., Atmospheric Measurement Techniques, 2023, 2641–2654). The postdoc project will focus on lab and field measurements to characterise oxidative particle properties (with our novel instrument and other techniques) from a wide range of particle sources. A special focus of the project will be to elucidate interactions between metals and organic particle components using real-world aerosol sources, as well effects of atmospheric aging processes on particle toxicity.Your profileAn PhD degree in chemistry, environmental sciences, physics or a related field.Experience in analytical chemistry and/or atmospheric sciences is highly favourable.A very good level of English (spoken and written).Excellent communication skills and a willingness to collaborate with other team members are essential.Strong self-motivation, perseverance, and a creative way of problem solving.Ability to work independentlyWe offer youA postdoc positions funded for 2 years with the possibility of extension in the atmospheric sciences research group (https://duw.unibas.ch/en/research-groups/atmospheric-sciences/) at the Department of Environmental Sciences at the University of Basel, Switzerland.A motivated, interdisciplinary team that will support your ideas, research and career in a stimulating, welcoming and multicultural environment.A well-equipped, modern lab at a top research university. University of Basel has an international reputation of outstanding achievements in research and teaching. It offers excellent support to postdocs for their career advancement.Salary and social benefits are provided according to Swiss standards and University of Basel rules (https://www.unibas.ch/en/Working-at-the-University-of-Basel/Salary-Insurance.html).
Inserat ansehen