187 Firmen für deine Suche.

Frey+Cie Techinvest22 Holding AG

Süesswinkel 7
6002 Luzern
Tel: +41 41 228 29 30

Frey+Cie Techinvest22 Holding AG
Süesswinkel 7
6002 Luzern

Frau Jacqueline Thalmann
Frau Jacqueline Thalmann
Assistentin CEO
+41 41 228 28 01

Über uns

  • Alle Unternehmen der Frey+Cie-Gruppe und Stellenangebote

    Zu allen Unternehmen der Frey+Cie-Gruppe und deren Stellenangebote

  • Das Wichtigste in Kürze

    Die Frey+Cie Techinvest22 Holding AG verbindet eigenständige und spezialisierte Unternehmungen strategisch und operativ zu einer Einheit. Der ausgewogene Mix zwischen Eigenverantwortung und Teamarbeit stärkt die regional verankerte Unternehmung wie auch die gesamte Gruppe.

    Wir planen, realisieren und unterhalten moderne Haustechnik. Stetiges und gesundes Wachstum, in qualitativer und quantitativer Hinsicht, sichert unsere Position in einem herausfordernden Markt.

    Die Aktionäre der Frey+Cie Techinvest22 Holding AG sind ausschliesslich operativ tätige Mitarbeiter. Wir betrachten dies als Grundlage für Motivation, Schnelligkeit und Unabhängigkeit.

    Eine hohe Kundenzufriedenheit, die Verwendung von nachhaltigen Produkten und Technologien sowie die Zusammenarbeit mit innovativen Herstellern gehören zu unseren Qualitätsmerkmalen. Motivierte und top ausgebildete Mitarbeitende bilden die Voraussetzung für unseren Erfolg.
  • Geschichte

    Bild_Telefon

    Im Jahre 1907


    wurde die Frey+Cie von Herrn Frey Fürst gegründet. Bis Mitte der 70er Jahre wuchs die Unternehmung auf 50 Mitarbeiter an, mit der Integration neuer Dienstleistungen bis heute auf über 1'000 Mitarbeiter.
    Bis zum Jahre 1978 bestand die Hauptaufgabe aus Elektroinstallationen aller Art, also Stark- und Schwachstrom für Neu- und Umbauten, aber auch Telefonanlagen. Zu dieser Zeit wurde klar, dass ein Wachstum in diesen Bereichen begrenzt ist. Man startete deshalb Aktivitäten für die längerfristige Zukunft.

    • 1978 Gründung der Frey+Cie Sicherheitstechnik AG
    • 1991 Gründung der Frey+Cie Telecom AG
    • 1995 Gründung der Abteilung Frey+Cie Network
    • 1998 Management Buy Out durch das Kader
    • 1998 Gründung der Frey+Cie Techinvest22 Holding AG
    • 1998 Gründung der Frey+Cie Elektro AG
    • 2003 Übernahme der B+T Bild+Ton AG
    • 2010 Übernahme der Licht Galerie AG
    • 2015 Übernahme der Sphinx Lichttechnik AG
    • 2016 Fusion der Licht Galerie AG und SPHINX Lichttechnik AG zu LICHTTEAM AG
    • 2018 Fusion der Allemann Elektro AG zu RSK Elektro AG
    • 2019 Übernahme der Audio Video Fischer AG / Erismann, Radio & Television AG / HI-FI Mathys AG und Integration zu Klangformat AG
    • 2019 Übernahme der Forster AG und Fusion zu RSK Elektro AG
    • 2019 Übernahme der WinData Team AG und Fusion zu Frey+Cie Telecom AG
    • 2019 Übernahme der Heinz Hodel AG
    • 2019 Übernahme der ProBus Technik AG

    Parallel wurde das Servicenetz über die Zentralschweiz bis nach Bern und Aarau ausgebaut. An allen strategisch wichtigen Orten wurde eine regionale Unternehmung in die Gruppe integriert. Diese Veränderungen unseres Dienstleistungsangebotes wurden alle auf gesunder Eigenmittelbasis realisiert.