168 Firmen für deine Suche.

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Bahnhofstrasse 6
5210Windisch

06.08.2020

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

PhD Position in Bioprocess Technology (100 %)

  • Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • 5210Muttenz

  • 06.08.2020

  • Vollzeitstelle

Your tasks: Biopharmaceuticals contain residual host cell protein (HCP) impurities, a complex mixture of endogenous proteins from production cell lines. HCPs are undesirable in the final drug substance because they might reduce the potency or stability of a drug as well as carry potential safety risks for patients. One of the major risks of HCPs is potential immunogenicity. However, at present, little is known about the actual immunogenicity of host cell proteins due to lack of characterization data. Therefore, and due to the described potential safety risk, regulators are increasingly requesting detailed risk assessments on identified HCPs. For this position we seek a highly motivated biochemist or analytical chemist, preferably with experience in HCP analytics. Your research project intends to assess the immunogenic potential of HCPs using a combination of biological and chemical approaches. You will be part of a team of experts in the field of bioprocess development and manufacturing at FHNW under the supervision of Dr. Thomas Villiger. Part of your work will be performed in a pharmaceutical company located in Basel, with lead experts in HCP analytics and immunogenicity assessment of biopharmaceuticals. The PhD position will be in the context of a collaboration with the TU Wien and is limited to 3 years.
Inserat ansehen

05.08.2020

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Geoinformatik oder Geomatik (80–100 %)

  • Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • 5210Muttenz

  • 05.08.2020

  • Vollzeitstelle

Ihre Aufgaben: In einem Team von Geoinformatikerinnen und Geo­informatikern wirken Sie an der Entwicklung innovativer digitaler Landschafts- und Lebensraummodelle mit, die im Rahmen des Projektes „Swiss Territorial Data Lab“ bereitgestellt werden sollen. Dabei werden Sie in Ihrer Tätigkeit mit allen Projektpartnerinnen und -partnern zusammenarbeiten, zu denen die Kantone Genf, Neuenburg und Thurgau, die Université de Genève, die Fachhochschule Nordwestschweiz, das Bundesamt für Statistik und das Bundesamt für Landestopografie swisstopo gehören. Zu Ihren Aufgaben zählen: Verarbeitung umfangreicher LiDAR- und photogrammetrischer Daten sowie Daten der amtlichen Vermessung durch Integration der räumlichen Dimension (3D) und der Dimension der Zeit (4D) Verarbeitung von Multi-Source- und objektbezogenen Daten (GIS, BIM, IoT, Bilder, LiDAR, Big Data, soziale Netzwerke, ...), von privaten und öffentlichen Datenplattformen Teilnahme an der Technologiebeobachtung im Rahmen von Deep Learning bezogen auf die Probleme des Katasterwesens und der Geoinformation im Bereich 4D Konzeption, Implementierung und Validierung datengetriebener Algorithmen, die anhand konkreter Fälle die Möglichkeiten dieser neuen Technologien aufzeigen Wir bieten Ihnen einen 1-Jahres-Arbeitsvertrag mit der Möglichkeit der Verlängerung auf bis zu 5 Jahre. Das Projekt „Swiss Territorial Data Lab“ hat eine Laufzeit von 5 Jahren.
Inserat ansehen