307 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Bahnhofstrasse 6
5210Windisch
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Merken

14.06.2022

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Wissenschaftliche*r Assistent*in im Forschungsbereich Erweiterte Trinkwasser- und Abwasseraufbereitung (80–100 %)

  • Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • Muttenz

  • 14.06.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

Muttenz

Ihre Aufgaben: Forschung und Praxis im Schweizer und Europäischen Wasser­sektor arbeiten zunehmend an Lösungs­ansätzen zu Frage­stellungen im Bereich der Ressourcen­rück­gewinnung und Entfernung von Mikro­verunreinigungen aus dem Trink- und Abwasser. Die Umwelt- und Wasser­technologie­gruppe am Institut für Ecopreneurship arbeitet derzeit an verschiedenen Vorhaben in den Bereichen der Entfernung von Mikro­verunreinigungen sowie der Nährstoff- und Metall­rück­gewinnung. Ihre Aufgaben innerhalb dieser anwendungs­orientierten Forschungs­projekte umfassen: Planung, Durchführung und Aus­wertung von Labor- und Pilot­versuchen im Bereich der weiter­gehenden Abwasser- und Trink­wasser­aufbereitung mit verschiedenen verfahrens­technischen Technologien Analyse von Wasser- und Feststoff­proben Verfassen von Berichten zur Dokumentation von Projekt­ergebnissen Mitverantwortung für die Projekt­abwicklung vom Projekt­antrag bis zum Endbericht Zusätzlich besteht die Möglich­keit, innerhalb der Arbeits­gruppe in der Lehre (z. B. während Praktika und Studierenden­arbeiten) Ver­antwortung zu übernehmen Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, kann aber nach Möglich­keit auf 5 Jahre verlängert werden.
Inserat ansehen
Merken

27.06.2022

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Hochschulentwicklung (60–80 %)

  • Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • Olten

  • 27.06.2022

  • Festanstellung 60-80%

Festanstellung 60-80%

Olten

Ihre Aufgaben: In dieser Position arbeiten Sie an der Schnittstelle von Hoch­schul­management, Organisations­entwicklung und den inhaltlichen Kompetenz­feldern der Hoch­schule. So tragen Sie aktiv zur zukunfts­orientierten Entwicklung der Hoch­schule bei. Sie unter­stützen die Direktorin der Hoch­schule für Angewandte Psychologie FHNW bei konzeptionellen und operativen Aufgaben im Zusammen­hang mit internen Prozessen und Projekten der Hoch­schul­entwicklung. Hierbei arbeiten Sie eng mit der Hoch­schul­leitung und verschiedenen Stake­holdern zusammen. Dabei über­nehmen Sie folgende Auf­gaben: partizipations­orientierte Konzeption und Begleitung von Mass­nahmen zur Strategie­umsetzung operative Leitung und Koordination von Hoch­schul­entwicklungs­projekten Funktion als Diversity-Beauftragte*r der Hoch­schule sowie als Ansprech­person für in- und externe Stake­holder zu Prozessen im Hochschul­management enge Zusammenarbeit mit Arbeits­gruppen der Hoch­schule zu Themen wie Personal­entwicklung oder Arbeits­platz­gestaltung Übernahme administrativer Aufgaben im Rahmen der Forschungs­koordination wissenschaftliche Mitarbeit in angewandten Forschungs- und Entwicklungs­projekten sowie Mitwirkung in der Ausbildung Die Anstellung ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Inserat ansehen