242 Firmen für deine Suche.

Bekon-Koralle AG

Baselstrasse 61
6252 Dagmersellen
Tel: +41 62 748 60 34

Bekon-Koralle AG
Baselstrasse 61
6252 Dagmersellen

Heinz Nayer
Leiter Finance / Controlling / HR
+41 62 748 60 60

Über uns

  • Wer wir sind

    Ein Versprechen mit System und Format

    Ob als Bauherr, Fachhändler, Installateur, Planer oder Generalunternehmen: Bei der Planung und Installation Ihrer Dusch- oder Baderäume möchten Sie sich auf einen zuverlässigen Partner verlassen und so persönlich beraten werden, dass Ihre Lösung Sie auch übermorgen noch begeistert. Grund genug, mit der Bekon-Koralle AG zusammenzuarbeiten.

    Als Spezialist für flexible Duschsysteme stehen wir Ihnen mit über 40 Jahren Erfahrung zur Seite. Wir pflegen unsere Schweizer Produktion, damit Ihnen die Qualität unserer Produkte Tag für Tag Freude bereitet. Mit durchdachten Sonderanfertigungen richten wir unsere Systeme an Ihren Anliegen aus. Ebenso arbeiten wir unablässig an weitsichtigen Innovationen, die Ihnen das Duschen noch schöner und die Reinigung noch einfacher gestalten. Schliesslich profitieren Sie bei uns von einem Kundendienst mit persönlicher Beratung, Montage und Ausmessen vor Ort sowie einem effizientem Reparaturservice – und natürlich von kurzen Lieferzeiten. Dies alles zu fairen Preisen.

    Wir freuen uns auf Sie und Ihre Pläne.
  • Warum Koralle?

    Wir schätzen Menschen, die mit uns etwas bewegen möchten.
     
    Wir gehören zu den führenden Schweizer Herstellern hochwertiger Duschtrennwände. Unsere traditionsreiche Marke steht für ausgezeichnete Produktlösungen und zukunftsorientierte Konzepte, die auf die Bedürfnisse von Händlern, Architekten, Planern und Bauherren zugeschnitten sind. Den entscheidenden Unterschied machen jedoch die Menschen bei uns, die mit ihrem persönlichen Engagement, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Begeisterung zum Erfolg unserer Kunden beitragen und die Exzellenz unserer Marke ausmachen. Qualitätsorientierte Prozesse, bewährte Technologien und profundes Knowhow sind die Basis für die Herstellung unserer erstklassigen Produkte. Kompetente Mitarbeitende gewährleisten, unterstützt von modernster Infrastruktur, das hohe Niveau unserer Dienstleistungen in der ganzen Schweiz: Persönlich, direkt, in nächster Nähe zum Kunden.

  • Geschichte

    Herkunft mit Zukunft
     

    • 1975 Die Gebrüder Hettich gründen die Bekon AG (Be = Beschläge, Kon = Konstruktion). Sie kaufen für ihr Unternehmen eine Liegenschaft einer ehemaligen Matratzenfabrik in Dagmersellen.
    • 1976 Start des Handels mit Möbelbeschlägen der Hettich-Gruppe in der Schweiz. Einführung der Koralle-Produkte beim Schweizer Sanitärgrosshandel.
    • 1977 Um die Lieferfähigkeit und Flexibilität zu erhöhen, wird in Dagmersellen eine kleine Produktion für Koralle-Duschtrennwände aufgebaut. Von hier aus wird auch Österreich beliefert.
    • 1989 Die Hettich-Gruppe richtet sich strategisch neu aus und trennt die Bereiche Beschläge und Koralle-Sanitärinstallationen.
    • 1991 Die Hettich-Gruppe verkauft die Koralle-Gruppe an den Sanitärkeramikproduzent Gustavsberg in Schweden. Gustavsberg hält in der Schweiz einen beachtlichen Marktanteil. Das Unternehmen wird in Bekon-Koralle AG umgetauft.
    • 1992 Die Koralle-Gruppe erwirbt von der Buderus Deutschland den Coretta-Acrylwannen-Bereich.
    • 1994 Die Gustavsberg fusioniert mit der holländischen Sphinx zur Sphinx-Gustavsberg-Gruppe mit Sitz in Maastricht.
    • 1998 Das neue Infocenter wird eingeweiht.
    • 1999 Ein neues ERP-IT-System wird eingebaut und eine neue Lagerhalle wird gebaut.
    • 2000 Die Sphinx-Gustavsberg-Gruppe wird von der Sanitec übernommen. Der neue Sanitärkonzern mit Sitz in Helsinki ist der grösste Sanitärkonzern Europas.
    • 2001 Die Bekon-Koralle AG feiert ihr 25. Firmenjubiläum.
    • 2002 Urs Hasler übernimmt die Geschäftsführung der Bekon-Koralle AG von Heinz Ernst. Der Gebäudeteil der Produktion und Spedition wird markant erweitert.
    • 2003 Das Infocenter wird neu gestaltet und ein Schulungsraum wird eingebaut.
    • 2004 Die Bekon-Koralle AG übernimmt den Vertrieb sämtlicher Keramag-Produkte in der Schweiz.
    • 2009 Die Produktion wird grundlegend umgestellt und neu strukturiert.
    • 2011 Das Firmengebäudedach wird komplett saniert und das ganze Gebäude erhält einen neuen Anstrich. Zudem werden die Gebäudebeleuchtung und die Gebäudebeschriftung komplett neu konzipiert.
    • 2012 Mit Rapido wird ein Expresslieferdienst für Installateure ins Leben gerufen.
    • 2014 Mit den Neuheiten S800 und S500 sowie X80 Free werden drei neue, leistungsstarke Duschserien lanciert.
    • 2019 Arno Emmenegger übernimmt die Geschäftsführung der Bekon-Koralle AG von Urs Hasler.
    • 2019 Spatenstich für den Bau des neuen Bürogebäudes mit Ausstellung.