Die besten 1’654 Jobs in der Region.

09.06.2021

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in #FinTank (60–80 %)

  • Basel
  • Teilzeitstelle 60-80%

Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in #FinTank (60–80 %)

Ihre Aufgaben: Der #FinTank – Thinking Fin, Tec & Reg am Institut für Finanz­management der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist auf die anwendungsorientierte Forschung ausgerichtet. Es handelt sich um ein schweizweit einzigartiges, interdisziplinäres und un­ab­hängiges Kompetenzzentrum für rechtliche und regulatorische Fragen rund um Innovation im Finanzbereich.

Wirken Sie an der Entwicklung des Schweizer Finanzplatzes mit, indem Sie aktiv an Forschungsprojekten des #FinTanks mitarbeiten! Dabei gehören folgende Aufgaben zu Ihrem spannenden Arbeits­alltag:
  • Unterstützung der laufenden Forschungsprojekte des #FinTanks durch Recherche, Analyse, Dokumentation und Administration
  • Entwicklung relevanter Forschungsfragen zu rechtlichen und regulatorischen Themen im FinTech- und InsurTech-Bereich
  • Ausarbeitung von Anträgen und Mitwirkung an Publikationen
  • Lehre in der Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Ihr Profil: Sie sind eine interessierte und leistungsbereite Person, welche über einen erfolgreichen Masterabschluss in Schweizer Rechts­wissen­schaften oder einer ähnlichen Fachrichtung verfügt. Zudem können Sie Kenntnisse im Schweizer Finanzmarktrecht vorweisen. Folgende Punkte vervollständigen Ihr Profil:
  • idealerweise eine Promotionszulassung
  • forschungsmethodische Kompetenzen (qualitativ hochstehende schriftliche Arbeiten)
  • Interesse an interdisziplinären Arbeiten und Projekten zu Inno­vationen auf dem Finanzmarkt
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch, gute Englischkenntnisse
  • selbstständige, strukturierte, systematische und verlässliche Arbeitsweise

Arbeitsort:

Basel