Die besten 1’690 Jobs in der Region.

11.06.2021

Wir suchen eine Stellenleitung 20%

  • Luzern
  • Teilzeitstelle 20%

Alle Jobs dieses Anbieters

Luzerner Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker
Die Vereinigung trägt mit ihren 30 freiwilligen Begleitenden bei, dass Schwerkranke und
Sterbende in der Stadt Luzern und Horw achtsam begleitet werden. Sie ist konfessionell und
politisch neutral und wird durch Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert. Die freiwilligen
Begleitenden leisten ihren Dienst ehrenamtlich und ergänzend zur medizinischen und
seelsorgerischen Betreuung. Die Einsätze sind nicht kostenpflichtig.
 
Luzerner Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker
Die Vereinigung trägt mit ihren 30 freiwilligen Begleitenden bei, dass Schwerkranke und
Sterbende in der Stadt Luzern und Horw achtsam begleitet werden. Sie ist konfessionell und
politisch neutral und wird durch Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert. Die freiwilligen
Begleitenden leisten ihren Dienst ehrenamtlich und ergänzend zur medizinischen und
seelsorgerischen Betreuung. Die Einsätze sind nicht kostenpflichtig.
 
Originalinserat öffnen
Luzerner Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker 
Da beim Sterben.

Luzerner Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker
Die Vereinigung trägt mit ihren 30 freiwilligen Begleitenden bei, dass Schwerkranke und Sterbende in der Stadt Luzern und Horw achtsam begleitet werden. Sie ist konfessionell und politisch neutral und wird durch Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert. Die freiwilligen Begleitenden leisten ihren Dienst ehrenamtlich und ergänzend zur medizinischen und seelsorgerischen Betreuung. Die Einsätze sind nicht kostenpflichtig.
Die Vereinigung ist an 6 Wochentagen von 8 -11 Uhr erreichbar, die Stellenleitungen koordinieren und organisieren Anfragen für Begleitungen. Ausserdem pflegen sie die Zusammenarbeit mit den freiwilligen Begleitenden.

Wir suchen eine Stellenleitung 20%

in Co-Leitung mit einer zweiten Mitarbeitenden 20%

Hauptaufgaben
  • Aufnahme, Koordination und Planung der Einsätze sowie Aufbieten der freiwilligen Begleitenden
  • Rekrutierung, Begleitung und Beratung der freiwilligen Begleitenden
  • Leiten der Austauschtreffen mit den freiwilligen Begleitenden in Zusammenarbeit mit der Co-Leitung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand, Teilnahme an den Vorstandssitzungen
Anforderungen
  • Ausbildung in Pflege, alternativ Sozialarbeit oder Seelsorge mit Erfahrung/Bezug zum Thema Begleitung von Schwerkranken und Angehörigen
  • Gute Informatikkenntnisse (v.a. Word, Excel)
  • Lebenserfahrung, Empathie, Fähigkeit vernetzt zu denken und zu triagieren
  • Zeitliche Flexibilität
Wir bieten
  • Gestaltungsfreiraum
  • adäquate Entlöhnung, gute Sozialleistungen
  • Persönlicher Lap Top der Vereinigung

Die Vereinigung steht in einem Veränderungsprozess und es ist erwünscht, die Stelle in Zusammenarbeit mit der Co-Leitung und dem Vorstand mitzugestalten und weiter zu entwickeln.
Die Zusammenarbeit und die Aufgabenteilung können mit der Co-Leitung zusammen festgelegt werden. Die Arbeit wird von zuhause aus geleistet.

Arbeitsort:

Luzern

Kontaktperson für die Stelle
Ansprechperson für Fragen, Susanne Imfeld, Mobile 077 414 37 68
Bewerbung per Mail an Susanne Imfeld, susanne.imfeld@tep.ch bis 27. Juni 2021