Die besten 2’311 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

12.01.2022

Team Head, Payments Control Service #193456

  • Zürich
  • Festanstellung 100% | Führungsposition | Management / Kader

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Ein führender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Investment-Banking-Kompetenzen.

Unsere Strategie baut auf den Kernstärken der Credit Suisse auf: unserer Positionierung als ein führender Vermögensverwalter, unseren ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking und unserer starken Präsenz in unserem Heimmarkt Schweiz. Wir verfolgen bei der Vermögensverwaltung einen ausgewogenen Ansatz mit dem Ziel, sowohl von der grossen Vermögensbasis in entwickelten Märkten zu profitieren als auch von dem erheblichen Vermögenszuwachs in der Region Asien-Pazifik und anderen Emerging Markets.

Die 1856 gegründete Credit Suisse verfügt heute über eine globale Reichweite mit Geschäftsaktivitäten in ca. 50 Ländern und 46'720 Mitarbeitenden aus über 150 verschiedenen Nationen. Dank unserer globalen Präsenz können wir geografisch ausgewogene Ertragsströme und Netto-Neugelder generieren und Wachstumschancen ergreifen, wo auch immer sie sich ergeben. Wir betreuen unsere Kunden in drei regional ausgerichteten Divisionen: Swiss Universal Bank, International Wealth Management und Asia Pacific.

Diese regionalen Geschäftsbereiche werden von zwei weiteren auf das Investment Banking spezialisierten Divisionen unterstützt: Global Markets und Investment Banking & Capital Markets. Die Strategic Resolution Unit konsolidiert zudem die verbleibenden Portfolios aus den ehemaligen nicht strategischen Einheiten zuzüglich zusätzlicher Geschäftsbereiche und Positionen, die nicht mehr zu unserer neuen strategischen Ausrichtung passen. Unsere Divisionen arbeiten eng zusammen, um mit innovativen Produkten und einer massgeschneiderten Beratung ganzheitliche Finanzlösungen anzubieten.
Ein führender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Investment-Banking-Kompetenzen.

Unsere Strategie baut auf den Kernstärken der Credit Suisse auf: unserer Positionierung als ein führender Vermögensverwalter, unseren ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking und unserer starken Präsenz in unserem Heimmarkt Schweiz. Wir verfolgen bei der Vermögensverwaltung einen ausgewogenen Ansatz mit dem Ziel, sowohl von der grossen Vermögensbasis in entwickelten Märkten zu profitieren als auch von dem erheblichen Vermögenszuwachs in der Region Asien-Pazifik und anderen Emerging Markets.

Die 1856 gegründete Credit Suisse verfügt heute über eine globale Reichweite mit Geschäftsaktivitäten in ca. 50 Ländern und 46'720 Mitarbeitenden aus über 150 verschiedenen Nationen. Dank unserer globalen Präsenz können wir geografisch ausgewogene Ertragsströme und Netto-Neugelder generieren und Wachstumschancen ergreifen, wo auch immer sie sich ergeben. Wir betreuen unsere Kunden in drei regional ausgerichteten Divisionen: Swiss Universal Bank, International Wealth Management und Asia Pacific.

Diese regionalen Geschäftsbereiche werden von zwei weiteren auf das Investment Banking spezialisierten Divisionen unterstützt: Global Markets und Investment Banking & Capital Markets. Die Strategic Resolution Unit konsolidiert zudem die verbleibenden Portfolios aus den ehemaligen nicht strategischen Einheiten zuzüglich zusätzlicher Geschäftsbereiche und Positionen, die nicht mehr zu unserer neuen strategischen Ausrichtung passen. Unsere Divisionen arbeiten eng zusammen, um mit innovativen Produkten und einer massgeschneiderten Beratung ganzheitliche Finanzlösungen anzubieten.
Credit Suisse is a leading global wealth manager with strong investment banking and asset management capabilities. Founded in 1856, Credit Suisse has expanded to be a global force employing over 45,000 people in 50 countries. With new leadership, a new strategy and a streamlined global organization, we are set for growth. We partner across businesses, divisions and regions to create innovative solutions to meet the needs of our clients—and to help our employees grow. It is a high priority for us to continually invest in our employees by providing ongoing opportunities for training, networking and mobility. Join us and let's shape the future of Credit Suisse together.

Team Head, Payments Control Service #193456

An outstanding opportunity to establish and lead the newly founded Large and Anomalous Payment Control function under Group Payment Board COO. The role will involve:
  • Providing Governance, Rule & Model Management and Advisory Services, Business Sup-port, MI Reporting and Product Management for the function.
  • Managing a global team of approximately 10 resources in target.
  • Working closely with change team to onboard applications and it’s payments onto the new control service and work to transition the support function from project to BAU.
  • Ensuring that the new control is compliant with the firm’s bank-wide SOX/Control Activities Framework (CAF) framework for Core payments processes.
  • Ensure the new control is compliant with the firm’s Information Security policies and practices.
  • Manage existing, and develop new AI/ML-based models to detect anomalous payment patterns.
  • Engaging with payment experts, officers and stakeholders in corporate functions, business divisions and the Non-Financial Risk and SOX 404 team to continuously monitor efficacy of the new control.
  • Monitoring risks and issues, ensuring timely resolution and escalation to payment process owners and broader stakeholders across the firm.
  • Continuously driving quality, control and innovation in the bank’s payments processes 
  • Being influential in designing automated control testing and monitoring capabilities for payments 
  • Working in close collaboration with other senior leaders in the Payments Control and Enhancement Program, the bank’s strategic roadmap for Payment Processing 
  • Communicating with regulatory bodies and internal control and risk functions
Your future colleagues
The Group Payments Board COO team is a growing team in Zurich. 
The Payments Control and Enhancements Program (PCEP) was established to reduce payments risk and provide a more holistic approach and framework to payments management and processing with-in the bank. As a multi-year Top Program with executive sponsorship, PCEP’s four key objectives are to: 1. Reduce the risk of erroneous payments leaving the bank  
2. Ensure payment capabilities are resilient and secure  
3. Enhance payments control framework  
4. Assess end of service life issues in payment applications. The team is dedicated, hardworking and used to work independently as well as collaboratively. We work with a high level of integrity, attention to detail and look for a colleague who shares our passion and high standards.   We are a department which values Diversity and Inclusion (D&I) and is committed to realizing the firm’s D&I ambition which is an integral part of our global cultural values. 
Yes

Arbeitsort:

Zürich

.
Inserat öffnen