Die besten 1’226 Jobs in der Region.

09.09.2020

Spezialist/in HR-Projekte und digitale HR-Tools (80–100 %)

  • 5210Windisch
  • Vollzeitstelle

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’500 Studierenden. In der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist per 01.12.2020 folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen

Spezialist/in HR-Projekte und digitale HR-Tools (80–100 %)

Ihre Aufgaben: Die HR-Arbeit an der innovationsstarken Fachhochschule Nordwestschweiz ist vielseitig und anspruchsvoll. Im zentralen HR-Team sind Sie Treiber/in der Weiterentwicklung unserer modernen Personalinstrumente und -prozesse. Sie sind direkt dem Leiter Personal unterstellt und Ihr Fokus liegt auf drei Aufgaben:
  • In HR-Projekten für die gesamte FHNW übernehmen Sie (Teil-)Projekt­leitungsaufgaben, um die HR-Prozesse, -Strukturen und -Tools der FHNW laufend zu optimieren.
  • Sie betreuen die HR-Prozesse Gewinnen, Auswählen und Onboarding der FHNW. Dabei gestalten Sie die Karriereseite auf www.fhnw.ch, stellen einen guten Medienmix für die Stelleninserate zur Verfügung und sind zuständig für das Bewerbungsmanagement-Tool. Sie sind Ansprechstelle des Welcome-Centers für neue Mitarbeitende und Vorgesetzte und unterstützen die Personalverantwortlichen der Hochschulen der FHNW.
  • Ausserdem unterstützen Sie die Leiterin Personalmanagement in der operativen Personalarbeit, in der Pflege der Personalprozesse im Prozessmanagementsystem sowie in der Betreuung weiterer digitaler HR-Instrumente wie Austrittsmonitoring- und Arbeitszeugnis-Tool.
Ihr Profil: Idealerweise verfügen Sie über einen Master-Abschluss mit Vertiefung im Human Resources Management und Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit von Gewinnen bis Trennen. Mit Online-Tools und -Medien sowie mit digitalen Instrumenten sind Sie vertraut und die Herausforderungen der digitalen Transformation machen Ihnen Spass. Sie haben Freude daran, konzeptionelle Aufgabenstellungen und Projekte zu strukturieren, zielgerichtet zu bearbeiten sowie lösungsorientiert vorwärtszubringen. Die ganzheitlichen Zusammenhänge in einer komplexen Organisation behalten Sie dabei selbstverständlich im Auge. Sie drücken sich auf Deutsch stilsicher und gewinnend aus und orientieren sich an den Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen. Wenn Sie zudem gerne den Austausch mit verschiedenartigen Stakeholdern pflegen und eine proaktive, dienstleistungsorientierte Persönlichkeit sind, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Arbeitsort:

5210Windisch

Ihre Bewerbung können Sie Andrea Schaefer, HR-Verantwortliche, online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Richard Wettmann, Leiter Personal, T +41 56 202 72 06. Ihr Arbeitsort