Die besten 1’675 Jobs in der Region.

09.06.2021

Soziokultureller Mitarbeiter (ca. 15 Stunden pro Monat)

  • 6003Luzern
  • Teilzeitstelle 10-20%

Alle Jobs dieses Anbieters

Die Albert Koechlin Stiftung ist eine gemeinnützige private Stiftung für die Innerschweiz (Uri, Schwyz, Nidwalden, Obwalden und Luzern).

Wir stehen ein für Menschen und unseren Lebensraum. Unser Ziel ist das Gemeinwohl. Als gemeinnützige Stiftung engagieren wir uns mit Projekten in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Wirtschaft und Umwelt. Für herausragende Leistungen verleihen wir Anerkennungspreise. Auch unterstützen wir Projekte von Dritten, die zu unserem Stiftungszweck passen.

Jeder Mensch verfügt über eine innere Entwicklungsfähigkeit. Diese wollen wir anregen und zum Entfalten bringen. Dass Menschen weiterkommen, erwirken sie selbst. Wir begleiten und unterstützen sie dabei. Geprägt ist unsere tägliche Arbeit durch Respekt, Wertschätzung und Achtung der menschlichen Würde, getreu unserem humanistischen Weltbild.
Die Albert Koechlin Stiftung ist eine gemeinnützige private Stiftung für die Innerschweiz (Uri, Schwyz, Nidwalden, Obwalden und Luzern).

Wir stehen ein für Menschen und unseren Lebensraum. Unser Ziel ist das Gemeinwohl. Als gemeinnützige Stiftung engagieren wir uns mit Projekten in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Wirtschaft und Umwelt. Für herausragende Leistungen verleihen wir Anerkennungspreise. Auch unterstützen wir Projekte von Dritten, die zu unserem Stiftungszweck passen.

Jeder Mensch verfügt über eine innere Entwicklungsfähigkeit. Diese wollen wir anregen und zum Entfalten bringen. Dass Menschen weiterkommen, erwirken sie selbst. Wir begleiten und unterstützen sie dabei. Geprägt ist unsere tägliche Arbeit durch Respekt, Wertschätzung und Achtung der menschlichen Würde, getreu unserem humanistischen Weltbild.
Originalinserat öffnen
Die Albert Koechlin Stiftung ist eine gemeinnützige private Stiftung für die  Innerschweiz. Für den Freizeittreff in Luzern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen initiativen und engagierten jungen Mann als

Soziokultureller Mitarbeiter (ca. 15 Stunden pro Monat)

Der Freizeittreff richtet sich an Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ermöglich eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung. Im Treff lernen die Besucher*innen andere Leute kennen und tauschen sich aus. Besucher*innen werden in die Planung und Umsetzung der Treffaktivitäten miteinbezogen. Mit dem Betreuungsteam bereiten sie die Mahlzeiten zu und organisieren spezielle Anlässe (z.B. Spielturniere, Tanzfeste, Live-Musik, Theater- und Filmaufführungen oder Quizabende). Je nach Programm sind 15 – 50 Besucher*innen im Treff anwesend. Aktuell ist der Treff am Samstagabend, 16 - 23 Uhr sowie Sonntagnachmittag, 14 - 19 Uhr geöffnet. Ein inklusives Angebot für
die Freitagabende ist in Planung.

Zu Ihren Aufgabenbereichen als Mitarbeiter des Freizeittreffs gehören:
  • Ansprechperson für die Besucher*innen
  • Initiierung und Begleitung von Aktivitäten, Kursen, Projekten usw.
  • Einbindung der Besucher*innen in die Tätigkeiten des Treffbetriebs
  • Sicherstellung des Betriebs während den Öffnungszeiten
Sie verfügen über eine Ausbildung im sozialpädagogischen oder soziokulturellen Bereich und haben erste Erfahrungen gesammelt in der Arbeit mit Menschen mit einer Beeinträchtigung. Sie sorgen für eine anregende, kreative und wohlwollende Atmosphäre und pflegen einen professionellen Umgang mit Nähe und Distanz. Sie kommunizieren gewandt im persönlichen Kontakt und mittels Sozialen Medien. Als ausgeglichene, aufgestellte und kontaktfreudige Persönlichkeit schätzen Sie den Umgang mit Menschen und eine verantwortungsvolle sowie vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotential. 

Aufgrund der bestehenden Teamzusammensetzung suchen wir bevorzugt einen jungen Mann.

Arbeitsort:

6003Luzern

Bei Fragen steht Ihnen Ute Straub, Leiterin Freizeittreff (079 229 18 20), gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.aks-stiftung.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne als PDF-Dokument bis 15. Juni 2021) an mail@aks-stiftung.ch oder Albert Koechlin Stiftung, Patrick Ambord, Reusssteg 3, 6003 Luzern.