Die besten 1’237 Jobs in der Region.

15.09.2020

Professor/in für Medizintechnik im Bereich Optometrie (80–100 %)

  • 5210Olten
  • Vollzeitstelle

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’000 Studierenden. An der Hochschule für Technik ist per 01.01.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Olten zu besetzen

Professor/in für Medizintechnik im Bereich Optometrie (80–100 %)

Ihre Aufgaben: Sie forschen und lehren im Bereich der augenbezogenen Medizintechnik und tragen damit zur Profilierung des Instituts für Optometrie bei. Konkret umfassen Ihre Aufgaben:
  • Akquise von Projekten der anwendungsorientierten Forschung in der Medizintechnik mit Bezug zur Optometrie (z. B. Eyetracking, vorderer Augenabschnitt, Wahrnehmung/Lichttechnik)
  • Leitung und Ausführung von aF&E-Projekten im genannten Gebiet
  • Übernahme von Modulverantwortung sowie theoretischer und praktischer Unterricht physiknaher Module wie Allgemeine Optik, Raytracing und Aberrationen
  • Betreuung von Projektarbeiten der Studierenden
  • Unterstützung anderer Projekte am Institut für Optometrie mithilfe mathematischer und physikalischer Methoden
Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Physik oder Ingenieurwesen, vorzugsweise mit Promotion. Ausserdem haben Sie einen Leistungsausweis in angewandter Forschung mit erfolgreicher Drittmittelakquise im Schnittfeld von Medizintechnik und Optometrie. Sie besitzen einen breiten Erfahrungsschatz in angewandter Statistik (Resampling, nichtparametrische Statistik etc.) sowie Programmiererfahrung (vorzugsweise in R). Des Weiteren sind Sie eine kooperative Persönlichkeit, haben Führungserfahrung und arbeiten gerne im Team. Deutsch, Französisch und Englisch beherrschen Sie fliessend.

Unser Angebot: Das Institut für Optometrie ist in der Schweiz einzigartig und setzt in der klinisch orientierten Ausbildung der Optometristinnen und Optometristen europaweit Massstäbe. In unserem Forschungsschwerpunkt „binokulares Sehen unter objektivem Eyetracking“ sind wir führend. Überaus spannende Projekte sind aktuell zum vorderen Augenabschnitt oder in Lichttechnik und Wahrnehmung in Ausführung. Wir bieten ein attraktives, unterstützendes und äusserst teamorientiertes Umfeld und stehen ein für grossen individuellen Spielraum der Mitarbeitenden verbunden mit entsprechend hohen Anforderungen.

Arbeitsort:

5210Olten

Ihre Bewerbung können Sie Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher, bis zum 26.09.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Roger Crelier, Institutsleiter Optometrie, T +41 62 957 21 39, E-Mail: roger.crelier@fhnw.ch. Ihr Arbeitsort