Die besten 2’345 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

13.01.2022

PostDoc in Umweltanalytik

  • Muttenz
  • Festanstellung 100%

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...

PostDoc in Umweltanalytik

Ihre Aufgaben: Durch die Etablierung von Omics-Technologien sind Mikrobiome in vielen Bereichen – von Medizin bis Umweltanwendungen – in den Fokus gerückt. Vor allem im Umweltbereich ist ein Verständnis der Wechselwirkungen zwischen den Hauptakteuren des Mikrobioms erforderlich, um das Potenzial für die Bereitstellung von Ökosystemleistungen wie z. B. der Bodenfruchtbarkeit zu bewerten. Durch menschliche Eingriffe auf vielen Ebenen können diese Ökosystemleistungen gefährdet werden, wenn die Integrität der mikrobiellen Gemeinschaft beeinträchtigt wird. Im Rahmen dieser Position nehmen Sie folgende Hauptaufgaben wahr:
  • Bewertung der Verwendung von Mikrobiomdaten als Indikatoren für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Resilienz eines Ökosystems unter Nutzung der NGS-Technologien (Illumina und ONT)
  • Übernahme von Vorlesungen im Bereich Umweltforschung (Schwerpunkt Mikrobiologie)
  • Anleitung von Studierenden bei Abschlussarbeiten

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Ihr Profil:
  • Promotion in Mikrobiologie bzw. in Molekularbiologie mit nachgewiesenem Hintergrund in Mikrobiologie
  • detaillierte Statistikkenntnisse
  • Lehrerfahrung oder Bereitschaft, didaktische Weiterbildungen zu absolvieren, von Vorteil
  • Praxiserfahrungen im Bereich Antragsstellung (entweder als Antragsteller*in oder als Mitantragsteller*in) wünschenswert
  • hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Fähigkeit, in Teams selbstständig und zielgerichtet zu arbeiten

Bewerber*innen mit einem Hintergrund in Biologie, Umweltwissenschaften oder verwandten Bereichen werden ebenfalls berücksichtigt, sofern sie nachweislich über Erfahrungen mit Omics-Technologien im Labor verfügen.

Arbeitsort:

Muttenz