Die besten 1’373 Jobs in der Region.

16.02.2021

PhD position Laser micromachining of polymers

  • 5210Windisch
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
The University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland includes nine schools with approx. 13’000 students. We are looking for you to join the School of Engineering, in the Institute of Polymer Nanotechnology (INKA), from 1 May 2021 in Windisch, Switzerland

PhD position Laser micromachining of polymers

Your tasks Within the H2020 ITN project SIMPPER_MedDev, 12 PhD positions are available in the context of medical device manufacturing. One of these PhDs is based at FHNW and deals with the laser micromachining of polymers (project ESR7) in close cooperation with the Institute of Product and Production Engineering (IPPE).
A fundamental understanding of the different effects and their interplay is required to improve the microstructures obtained by laser micromachining of amorphous thermoplastic materials. Using different laser sources, you will investigate the ablation physics of polymers in detail to enable the development of suitable writing strategies for texturing transparent polymers with high surface quality. Another focus is on laser micromachining of high-performance polymers to produce robust master structures with good surface quality for prototype tools suitable for injection molding or hot embossing of functional samples in small series.
Your profile You have a very good degree in mechanical engineering, materials science or plastics engineering with a strong flair for micro- and nanostructured surfaces. Practical experience in the fields of laser micromachining and plastics processing as well as applications of functional surface structures and surface analytics is desirable. Practical laboratory experience, independent working style, ability to work in a team and confident English skills for project-related communication (both spoken and written) are required. German language skills (working language) are desirable, but not mandatory. You have a lot of initiative to work in a scientifically exciting and application-oriented environment, are creative and open-minded. Experience in project management is desirable.
Applications from suitably qualified female applicants are particularly welcome.

Arbeitsort:

5210Windisch

Your application as before 26 March 2021 online via the following button to Alberto Tagliatti, HR officer. For clarification of any questions related to the open position, please contact Prof. Dr. Per Magnus Kristiansen (magnus.kristiansen@fhnw.ch, +41 56 202 73 86) or Prof. Dr. Ronald Holtz (ronald.holtz@fhnw.ch, +41 56 202 83 58). Please consult in advance the extensive information on the call for applications (including further PhD projects) and the admission requirements provided at the following LINK. Further information on the research activities at the two institutes INKA and IPPE can be found at www.fhnw.ch/technik/inka, and www.fhnw.ch/technik/ippe, respectively. Your workplace