Die besten 1’525 Jobs in der Region.

23.04.2021

PhD Position in the field of atomistic simulations of low-dimensional magnetic carbon nanomaterials

  • 8600Dübendorf
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters
Jobs und Ausbildung

An unseren drei Standorten Dübendorf, St. Gallen und Thun beschäftigen wir rund 1000 Mitarbeitende aus mehr als 50 Ländern. Unsere Mitarbeitenden schätzen das dynamische, innovative Forschungsumfeld an der Empa mit multikultureller Atmosphäre und internationaler Ausstrahlung. Ausserdem profitieren sie von unserem weitverzweigten Netzwerk in Industrie und Forschung. Die Empa ist auch eine erstklassige Adresse, wenn es um Ausbildung geht; wir bilden jedes Jahr rund 200 Studierende und PraktikantInnen aus, dazu kommen mehr als 40 Lernende in verschiedensten Berufen sowie an die 200 Doktorierende. Die Empa – auf jeden Fall eine gute Wahl für Arbeit und Ausbildung.
Jobs und Ausbildung

An unseren drei Standorten Dübendorf, St. Gallen und Thun beschäftigen wir rund 1000 Mitarbeitende aus mehr als 50 Ländern. Unsere Mitarbeitenden schätzen das dynamische, innovative Forschungsumfeld an der Empa mit multikultureller Atmosphäre und internationaler Ausstrahlung. Ausserdem profitieren sie von unserem weitverzweigten Netzwerk in Industrie und Forschung. Die Empa ist auch eine erstklassige Adresse, wenn es um Ausbildung geht; wir bilden jedes Jahr rund 200 Studierende und PraktikantInnen aus, dazu kommen mehr als 40 Lernende in verschiedensten Berufen sowie an die 200 Doktorierende. Die Empa – auf jeden Fall eine gute Wahl für Arbeit und Ausbildung.
Laden...
Originalinserat öffnen

PhD Position in the field of atomistic simulations of low-dimensional magnetic carbon nanomaterials

We are looking for highly motivated candidates with a strong theoretical background in Solid State Physics or Physical Chemistry to take up a challenging PhD position in the area of low-dimensional magnetic carbon-based nanomaterials. In this PhD project, ab initio simulation techniques based on density functional theory and quantum chemistry methods as well as methods based on model Hamiltonians will be employed to predict the electronic and magnetic properties of nanographenes and nanographene-based spin chains and lattices produced in our laboratory, and to rationalize the results of scanning probe experiments related to them. The successful candidate will be integrated in the PhD program of the University of Zurich and will work within the binational project Understanding electronic and magnetic properties of carbon based nanomaterials which builds on a close collaboration with our theory partners at the University of Regensburg.
Required qualifications include a Master’s Degree in Physics or Computational Chemistry. A solid background in Surface Science and previous experience in performing atomistic simulations and analyzing results by means of python/C/bash based programs. Skills in python programming are beneficial. Very good communication skills in English are required, German language skills are beneficial. The position is available upon agreement with a planned duration of 3 years.
We offer a challenging position in a materials research institution in the Zurich area with outstanding infrastructure and broad interdisciplinary surroundings.

Arbeitsort:

8600Dübendorf

.