Die besten 1’358 Jobs in der Region.

01.03.2021

Mitarbeiter/in Studierendenadministration (65 %)

  • 5210Basel
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 13'000 Studierenden. Am Institut Schola Cantorum Basiliensis an der Hochschule für Musik ist per 01.08.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen

Mitarbeiter/in Studierendenadministration (65 %)

Ihre Aufgaben: Die Studierendenadministration ist die zentrale Anlaufstelle für alle administrativen Fragen rund um das Studium, sowohl für Studierende als auch für Dozierende. Die Arbeit erfolgt im Kernteam mit zwei Kolleginnen, mit anderen Mitarbeiterinnen der Administration sowie mit der Leitung des Instituts und weiteren Instanzen der Hochschule für Musik. Die vernetzte Zu­sammen­arbeit ist wesentlich für die Erfüllung der Aufgaben. Sie übernehmen all­gemeine Beratungs- und Serviceaufgaben für Studierende aus den unter­schied­lichsten Ländern vor Ort, am Telefon und per E-Mail. Sie unter­stü­tzen das Team bei all­gemeinen Bürotätigkeiten, darunter Im­ma­tri­kulation, Semester­einschreibung und Prüfungs­organisation. Zudem be­tei­ligen Sie sich an der Bewirtschaftung der Studierendendaten in der zentralen Datenbank. Die Aufgaben folgen dem Ablauf des Studienjahres und sind entsprechend vielfältig. Sie umfassen Arbeiten im Front- und im Backoffice, wobei sich Routinearbeiten und anspruchsvolle Tätig­keiten abwechseln. Die FHNW arbeitet mit einem Jahresarbeitszeitmodell. Es wird eine gewisse Flexi­bilität für besonders arbeitsintensive Phasen des Studienjahres erwartet.
Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehr­jäh­rige Berufspraxis – idealerweise im Bildungs- oder Verwaltungsbereich. Sie drücken sich auf Deutsch und Englisch gewandt aus (mündlich wie schrif­tlich) und verfügen, wenn möglich, über weitere Fremdsprachenkenntnisse. Ausserdem sind Sie vertraut mit den üblichen PC-Anwendungen und haben da­rü­ber hinaus Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (Dateneingabe und -abfrage) sowie Interesse an der Weiterentwicklung der Prozesse und der Soft­ware. Die Arbeit im Team ist für Sie ebenso willkommen wie selbst­ver­ständlich und Sie behalten auch in druckvollen Situationen den Über­blick. Sie sind eine offene, eigen­ver­ant­wortliche Persönlichkeit mit Interesse an Menschen unter­schied­lichster Herkunft in einem künstlerischen Umfeld und vielleicht sogar mit Freude an Musik.

Arbeitsort:

5210Basel

Ihre Bewerbung können Sie Nadja Sele, HR-Verantwortliche, bis zum 12.03.2021 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Thomas Drescher, Leiter Schola Cantorum Basiliensis, T +41 61 264 57 40. Ihr Arbeitsort