Die besten 1’347 Jobs in der Region.

25.02.2021

Mitarbeiter/in Grants Office (80%)

  • 6000Luzern
  • Teilzeitstelle 80%

Alle Jobs dieses Anbieters

Hochschule Luzern Die Hochschule für die Praxis

Die Hochschule Luzern ist die Fachhochschule der sechs Zentralschweizer Kantone. Mit über 5'800 Studierenden in der Ausbildung, fast 4'400 in der Weiterbildung, 556 Projekten in Forschung und Entwicklung ist sie die grösste Bildungsinstitution im Herzen der Schweiz. 
Hochschule Luzern Die Hochschule für die Praxis

Die Hochschule Luzern ist die Fachhochschule der sechs Zentralschweizer Kantone. Mit über 5'800 Studierenden in der Ausbildung, fast 4'400 in der Weiterbildung, 556 Projekten in Forschung und Entwicklung ist sie die grösste Bildungsinstitution im Herzen der Schweiz. 
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Hochschule Luzern ist die Fachhochschule der sechs Zentralschweizer Kantone. Sie ist eine der sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz und vereinigt folgende fünf Departemente:
 
Technik & Architektur 
Wirtschaft
Soziale Arbeit
Design & Kunst 
Musik
 
5' 164 Studierende in der Ausbildung,
4' 475 Personen in der Weiterbildung,
377 Projekte in Forschung und Entwicklung sowie die Wahrnehmung als zuverlässiger Partner im Bereich der Dienstleistungen sind der Leistungsnachweis dieser grössten Bildungsinstitution in der Zentralschweiz.

Mitarbeiter/in Grants Office (80%)

Das Grants Office ist die zentrale Anlaufstelle für Forschende an der Hochschule Luzern sowie für Zentralschweizer Forschende bei EU-Forschungsvorhaben.

Im Bereich Post-Award übernehmen Sie im Umfang von ca. 60% die folgenden Tätigkeiten:

  • Graduelle Unterstützung bis zum kompletten Erstellen der Finanzberichte von SNF und EU-Projekten
  • Begleitung der Forschenden bei der Projektbudgeterstellung gemäss Förderrichtlinien
  • Monitoring, Aufarbeitung, Bereitstellung und Vermittlung von Förderrichtlinien sowie Überprüfung der Projektkosten
  • Sicherstellen der einheitlichen Handhabung in der finanziellen Berichterstattung von Drittmittelprojekten in der Forschung an der Hochschule Luzern gegenüber den Förderagenturen
  • Gesamtkoordination und Begleitung von Audits inklusive Vorbereitung in Zusammenarbeit mit den Forschenden
  • Kontaktpflege mit Forschungsförderorganisationen im In- und Ausland
  • Vernetzung mit internen und externen Dienstleistungs- und Beratungsstellen im Bereich Forschung (HSLU Departemente, Schweizer Hochschulen, Privatwirtschaft)

Ergänzend übernehmen Sie im Umfang von ca. 20% die folgenden Aufgaben:

  • Begleitung der Forschenden bei der Eingabe von Projektanträgen an die Ethikkommission der Hochschule Luzern
  • Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Begutachtung von Projektanträgen
  • Administrative Mitarbeit im Team HED Forschung
  • Höhere betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH, Uni), vorzugsweise mit Schwerpunkt Business Administration oder Public Management
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
  • Sehr gutes Know-how und Verständnis für Prozesse im Finanzbereich
  • Projektmanagementerfahrung mit drittmittelfinanzierten Projekten von Vorteil
  • Excelkenntnisse auf hohem Niveau, SAP-Know-how
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse an Forschungsthemen in einem Bildungsumfeld
  • Freude und Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten und Ideen aktiv einzubringen
  • Integrative, kommunikationsstarke sowie dienstleistungsorientierte Persönlichkeit
  • Selbständige, zielorientierte und exakte Arbeitsweise
  • Vertraut im Umgang mit Matrix-Strukturen und unterschiedlichen Anspruchsgruppen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit und die Möglichkeit, den weiteren Aufbau des Grants Offices der Hochschule voranzubringen. Im Weiteren erhalten Sie Raum für Eigeninitiative sowie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Der Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Luzern.

Arbeitsort:

6000Luzern

Für weitere Informationen steht Ihnen Nicolas Schulthess, Leiter HED-Forschung (T +41 41 228 21 49, nicolas.schulthess@hslu.ch) gerne zur Verfügung.