Die besten 1’566 Jobs in der Region.

07.05.2021

Marketing Manager

  • 6300Zug
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

„Besser hören, besser leben“ – dieser Philosophie hat sich Neuroth bereits seit 110 Jahren verschrieben. Vom traditionsreichen Familienbetrieb hat sich Neuroth zu Österreichs Marktführer und zum europaweit erfolgreichen Hörakustikunternehmen entwickelt. 
Am Freitag, dem 13.12.1907, wurde der Grundstein für die Neuroth-Gruppe gelegt: Paula Neuroth, die selbst von einer Hörminderung betroffen war, eröffnete das „1. Spezialhaus für Schwerhörigenapparate“, um anderen Betroffenen mit den modernsten Technologien mehr Lebensqualität zu schenken.
1979 übernahm Waltraud Schinko-Neuroth das Unternehmen von ihrem Vater August Carl Neuroth, Paula Neuroths Neffen. 1980 eröffnete Neuroth das zweite Fachinstitut in Graz – und setzte damit den ersten Schritt in Richtung Expansion. Mittlerweile ist die
Neuroth-Gruppe eines der führenden Hörakustik-Unternehmen mit über 250 Fachinstituten und Hörcentern und rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa.
Paula Neuroth war eine Pionierin auf dem Gebiet der Hörakustik. Diesen Pioniergeist hat sich Neuroth stets bewahrt und bietet nicht nur die modernsten Technologien an, die auf dem Markt verfügbar sind. Im Supply-Center, das sich im steirischen Lebring befindet, entstehen perfekt angepasste Hörgeräte und Gehörschutzlösungen im 3D-Druckverfahren.
„Besser hören, besser leben“ – dieser Philosophie hat sich Neuroth bereits seit 110 Jahren verschrieben. Vom traditionsreichen Familienbetrieb hat sich Neuroth zu Österreichs Marktführer und zum europaweit erfolgreichen Hörakustikunternehmen entwickelt. 
Am Freitag, dem 13.12.1907, wurde der Grundstein für die Neuroth-Gruppe gelegt: Paula Neuroth, die selbst von einer Hörminderung betroffen war, eröffnete das „1. Spezialhaus für Schwerhörigenapparate“, um anderen Betroffenen mit den modernsten Technologien mehr Lebensqualität zu schenken.
1979 übernahm Waltraud Schinko-Neuroth das Unternehmen von ihrem Vater August Carl Neuroth, Paula Neuroths Neffen. 1980 eröffnete Neuroth das zweite Fachinstitut in Graz – und setzte damit den ersten Schritt in Richtung Expansion. Mittlerweile ist die
Neuroth-Gruppe eines der führenden Hörakustik-Unternehmen mit über 250 Fachinstituten und Hörcentern und rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa.
Paula Neuroth war eine Pionierin auf dem Gebiet der Hörakustik. Diesen Pioniergeist hat sich Neuroth stets bewahrt und bietet nicht nur die modernsten Technologien an, die auf dem Markt verfügbar sind. Im Supply-Center, das sich im steirischen Lebring befindet, entstehen perfekt angepasste Hörgeräte und Gehörschutzlösungen im 3D-Druckverfahren.
Laden...