Die besten 2’091 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

18.10.2021

Leiter*in Institut Jazz

  • Basel
  • Festanstellung 100% | Führungsposition

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...

Leiter*in Institut Jazz

Ihre Aufgaben: Im Rahmen dieser Position führen Sie das Institut Jazz der Hoch­schule für Musik mit rund 46 Mitarbeitenden und 120 Studierenden sowohl administrativ als auch in den künstlerischen Entwicklungen und sind im Mandat auch für den einzigartigen Standort JAZZCAMPUS der Musik-Akademie Basel verantwortlich. Lehre und Vermittlung einer tiefen Auseinandersetzung mit der Jazz-Tradition sind bei uns eng mit der kontinuierlichen musikalisch-künstlerischen Weiterentwicklung der Musik verwoben. Die Exzellenz der Ausbildung schöpft dabei aus der lebendigen Wechselwirkung des gegenseitigen Lehrens und Lernens von Dozierenden und Studierenden, vom Spannungsbogen zwischen rahmengebenden Lern- und Entwicklungs­zielen und dem ständigen Streben nach künstlerischer Individualität, Authentizität und Freiheit. Sie sind aufgefordert, in enger Zusammenarbeit mit einem hochkarätigen, international besetzten und ausserordentlich motivierten Kollegium nachhaltige Konzepte für die Weiterentwicklung der Jazz-Ausbildung und Forschung, des Jazz und der Musik insgesamt sowie für unsere kontinuierlich lernende Organisation zu entwickeln und umzusetzen. Als Mitglied der Leitung der Hochschule für Musik FHNW und der Campuskonferenz Musik-Akademie Basel sind Sie für die Weiter­entwicklung der Jazz-Ausbildung und für das erfolgreiche Zusammen­wirken mit den übrigen Leistungsbereichen der FHNW und der Musik-Akademie Basel mitverantwortlich. Vernetzung, Zusammen­arbeit und Kooperationen mit anderen Kultur- und Bildungsinstitutionen sowie ansässigen Stiftungen bieten vielfältige Möglichkeiten und sind nicht nur im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen fester Bestandteil des Leistungsauftrags.
Ihr Profil: Neben einem Hochschulabschluss in Musik verfügen Sie über einschlägige künstlerische, pädagogische und organisatorische Erfahrungen im Bereich Jazz und waren bereits in leitenden Funktionen in Hochschulen oder vergleichbaren Institutionen erfolgreich tätig. Sie sind bereit, Ihre vielfältigen Erfahrungen und Zukunftsvorstellungen (Visionen) in den Dienst unserer künstlerisch und pädagogisch hoch motivierten Community zu stellen. Im Geiste eines „artistic creative leaderships“ übernehmen Sie – gestützt durch Ihre zeitgemässen Führungskompetenzen – Verantwortung für die Weiter­entwicklung von Lehre, Forschung und Organisation als Einheit. Sie verstehen sich als passionierte*r, inspirierende*r Ermöglicher*in innerhalb eines grossen Teams; mit Ihren besonderen Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten sind Sie in der Lage, nicht nur vielfältige Kräfte und Ströme wahrzunehmen und zu analysieren, sondern auch zu koordinieren, zu gemeinsamer Wirksamkeit zusammenzufügen und somit ganz der Weiter­entwicklung unseres einzigartigen Instituts zu widmen. Mit Ihrem breiten musikalischen und kulturellen Horizont können Sie auf ein weites geeignetes Netzwerk zurückgreifen, auf Menschen unter­schiedlichster Provenienz aktiv zugehen und diese integrieren. Ein sicherer Ausdruck in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sowie Gewandtheit in weiteren Fremdsprachen, allenfalls gute Kenntnisse der Schweizer Bildungspolitik, runden Ihr Profil ab.

Arbeitsort:

Basel

Inserat öffnen