Die besten 1’135 Jobs in der Region.

06.08.2020

Leiter/in HR-Management (80-100%) - Mitglied der Geschäftsleitung SZO

  • 3900Brig
  • Vollzeitstelle

Für Sie da in Luzern - Aarau - Zug - Zürich - Basel und Bern!

Das Jörg-Lienert-Team berät Firmen, Organisationen und die öffentliche Hand in personellen Fragen. 

Unsere Kernkompetenz: Wir finden Fach- und Führungskräfte – passgenau für anspruchsvolle Schlüsselpositionen. Wir suchen immer transparent im Markt, um im Quervergleich die Besten zu finden. Und wir suchen immer im Auftrag, treuhänderisch unseren Mandanten verpflichtet. Nicht umgekehrt - doch mit besonderer Aufmerksamkeit für Menschen mit Talent und Potential, die offen sind für neue Aufgaben.

Leiter/in HR-Management (80-100%) - Mitglied der Geschäftsleitung SZO

Das Spitalzentrum Oberwallis (SZO) zukunftsweisend mitprägen: Hier sind Ihre operativen und strategischen HR-Erfahrungen, Ihr Gespür für Menschen und Ihr Sinn für Fortschritt gefragt.

Das zweisprachig geführte Spital Wallis sichert die medizinische Versorgung der Bevölkerung des Kantons Wallis. Über 40’300 Patientinnen und Patienten werden pro Jahr stationär behandelt sowie über 480'300 ambulante Konsultationen werden von rund 5'300 Mitarbeitenden professionell und umsichtig durchgeführt. Als führender Gesundheitsdienstleister bietet das Spital Wallis eine breite Palette an spezialisierten medizinischen Leistungen, qualitativ hochstehend und nach neustem Stand des Wissens. Wir sind beauftragt für das Spitalzentrum Oberwallis (SZO), Sie, eine charismatische Führungspersönlichkeit, als

Leiter/in HR-Management–
Mitglied der Geschäftsleitung SZO                         

zu finden. In dieser wichtigen Schlüsselfunktion sind Sie in enger Zusammenarbeit mit der Direktion des Spitalzentrums Oberwallis sowie der Generaldirektion des Spitals Wallis für die HR-Prozesse, -Dienstleistungen und -Instrumente sowie deren Weiterentwicklung im Oberwallis verantwortlich. Sie fördern und begleiten die Linienvorgesetzten und stellen eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen den übrigen Bereichen und Berufsgruppen sicher. Angesichts der grossen Veränderungen im Gesundheitswesen liegt Ihnen die Führungs- und Organisationsentwicklung besonders am Herzen. Darüber hinaus vertreten Sie den Bereich HR in der Geschäftsleitung, informieren die GL über Wesentliches aus Ihrem Bereich, nehmen aktiv am Führungsprozess der GL teil und tragen die getroffenen Entscheide unterstützend mit. Im Auftrag der Zentrumsdirektion SZO sowie der Generaldirektion des Spitals Wallis initiieren und leiten Sie in Zusammenarbeit mit den anderen Zentren des Spitals Wallis neue HR-Projekte und arbeiten in interdisziplinären Projekten mit. Sie betrachten Menschen als höchstes Gut und somit als zentralen Schlüssel für den unternehmerischen Erfolg.

Eine langjährige berufliche Praxis in einer ähnlich gelagerten Position wird gewünscht – und falls Sie Erfahrungen im Gesundheitswesen vorweisen können, ist dies ein zusätzliches Plus. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni, FH, HF) ergänzt durch eine Weiterbildung im Bereich HRM. Sie zeichnen sich durch Ihr strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln aus, haben Changeprozesse und -projekte mit Begeisterung und Ausdauer vorwärtsgetrieben und verfügen über ein fundiertes Prozess- und Organisationsverständnis. Sie sind auf allen Ebenen ein Teamplayer, haben ein gewinnendes, sicheres Auftreten und können sich in Deutsch und idealerweise Französisch sehr gut ausdrücken.

Möchten Sie hier Ihre Fach- und Sozialkompetenz einbringen und eine führende Rolle in der Ausrichtung des SZO übernehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF-Datei) und möchten Sie kennenlernen. Arbeitsort: Brig.

Kontakt: Jean-Pierre von Burg
Sandra von Hermanni

JÖRG LIENERT AG BERN
Neuengasse 5
3011 Bern
Telefon 031 311 44 66
bern@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch

Leiter/in HR-Management (80-100%) - Mitglied der Geschäftsleitung SZO

Das Spitalzentrum Oberwallis (SZO) zukunftsweisend mitprägen: Hier sind Ihre operativen und strategischen HR-Erfahrungen, Ihr Gespür für Menschen und Ihr Sinn für Fortschritt gefragt.

Das zweisprachig geführte Spital Wallis sichert die medizinische Versorgung der Bevölkerung des Kantons Wallis. Über 40’300 Patientinnen und Patienten werden pro Jahr stationär behandelt sowie über 480'300 ambulante Konsultationen werden von rund 5'300 Mitarbeitenden professionell und umsichtig durchgeführt. Als führender Gesundheitsdienstleister bietet das Spital Wallis eine breite Palette an spezialisierten medizinischen Leistungen, qualitativ hochstehend und nach neustem Stand des Wissens. Wir sind beauftragt für das Spitalzentrum Oberwallis (SZO), Sie, eine charismatische Führungspersönlichkeit, als

Leiter/in HR-Management–
Mitglied der Geschäftsleitung SZO                         

zu finden. In dieser wichtigen Schlüsselfunktion sind Sie in enger Zusammenarbeit mit der Direktion des Spitalzentrums Oberwallis sowie der Generaldirektion des Spitals Wallis für die HR-Prozesse, -Dienstleistungen und -Instrumente sowie deren Weiterentwicklung im Oberwallis verantwortlich. Sie fördern und begleiten die Linienvorgesetzten und stellen eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen den übrigen Bereichen und Berufsgruppen sicher. Angesichts der grossen Veränderungen im Gesundheitswesen liegt Ihnen die Führungs- und Organisationsentwicklung besonders am Herzen. Darüber hinaus vertreten Sie den Bereich HR in der Geschäftsleitung, informieren die GL über Wesentliches aus Ihrem Bereich, nehmen aktiv am Führungsprozess der GL teil und tragen die getroffenen Entscheide unterstützend mit. Im Auftrag der Zentrumsdirektion SZO sowie der Generaldirektion des Spitals Wallis initiieren und leiten Sie in Zusammenarbeit mit den anderen Zentren des Spitals Wallis neue HR-Projekte und arbeiten in interdisziplinären Projekten mit. Sie betrachten Menschen als höchstes Gut und somit als zentralen Schlüssel für den unternehmerischen Erfolg.

Eine langjährige berufliche Praxis in einer ähnlich gelagerten Position wird gewünscht – und falls Sie Erfahrungen im Gesundheitswesen vorweisen können, ist dies ein zusätzliches Plus. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni, FH, HF) ergänzt durch eine Weiterbildung im Bereich HRM. Sie zeichnen sich durch Ihr strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln aus, haben Changeprozesse und -projekte mit Begeisterung und Ausdauer vorwärtsgetrieben und verfügen über ein fundiertes Prozess- und Organisationsverständnis. Sie sind auf allen Ebenen ein Teamplayer, haben ein gewinnendes, sicheres Auftreten und können sich in Deutsch und idealerweise Französisch sehr gut ausdrücken.

Möchten Sie hier Ihre Fach- und Sozialkompetenz einbringen und eine führende Rolle in der Ausrichtung des SZO übernehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF-Datei) und möchten Sie kennenlernen. Arbeitsort: Brig.

Kontakt: Jean-Pierre von Burg
Sandra von Hermanni

Arbeitsort:

3900Brig

JÖRG LIENERT AG BERN
Neuengasse 5
3011 Bern
Telefon 031 311 44 66
bern@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch