Die besten 1’201 Jobs in der Region.

15.09.2020

Leiter/in Hochschul-Entwicklungsprojekte Referent/in des Direktors HSM FHNW / MAB (100 %)

  • 5210Basel
  • Vollzeitstelle

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hoch­schulen mit über 12’500 Studierenden. Im Direktions­stab der Hoch­schule für Musik ist per 01.03.2021 oder nach Verein­barung folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen

Leiter/in Hochschul-Entwicklungsprojekte Referent/in des Direktors HSM FHNW / MAB (100 %)

Ihre Aufgaben: Für den Direktions­stab suchen wir – im Zuge einer Nach­folge­planung – für den Direktor der HSM FHNW und MAB (www.musik-akademie.ch) eine in der Führungs- und Lenkungs­unterstützung erfahrene, kommunikativ starke und dem musischen Bereich zuge­wandte Persönlichkeit.
Ihre Kern­aufgabe besteht darin, den Direktor in seinem Bestreben zu unter­stützen, die Hoch­schule als moderne, exzellente und verant­wortungs­bewusste Institution zu führen und weiter­zuentwickeln. In Ihrer Stabs­funktion leiten Sie – im Auftrag des Direktors – die Projekte der Leitungs­konferenz HSM und steuern/koordinieren die zentralen Führungs- und QM-Prozesse.
Dazu gehören die Erstellung von Recherchen und Analysen zur Unter­stützung der Entscheidungs­findung sowie die Sitzungs­vor- und -nach­bereitung der Hoch­schul­leitungs­konferenz. Sie über­wachen dabei auch den jeweiligen Fort­schritt sowie die Um­setzung von Beschlüssen und Weisungen. Dazu gehört auch die konzeptio­nelle und orga­nisatorische Beglei­tung sowie, je nach Auftrag und Weisungs­befugnis, die Leitung/Koordination zugehöriger Arbeits­gruppen. Sie sind verant­wortlich für die Abstimmung und Um­setzung der Daten­schutz­vorschriften (Informations­schutz­beauftragte/r HSM) mit den über­geordneten Ebenen, für die Koordination der Prozesse des institutio­nellen Qualitäts­manage­ments sowie das instituts­über­greifende konzeptio­nelle und operative Prozess­management. In Ihrer Schnitt­stellen­funktion arbeiten Sie eng mit den Instituts- und Studien­gangs­leitungen sowie weiteren Stabs­mitgliedern zusammen, über­nehmen aber auch koordinative Abstimmungs­aufgaben der HSM mit den Ressorts der FHNW und weiteren Gremien und Instanzen.
Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hoch­schul­abschluss sowie Weiter­bildung/en im Bereich Manage­ment, Organisations­entwicklung, Qualitäts­manage­ment oder ähnlich. Darüber hinaus besitzen Sie als bereits praxis­erfahrene/r Generalist/in die Fähigkeit, sich rasch und situations­gerecht in neue und auch komplexe Themen einzuarbeiten. Sie sind versiert im Projekt­management und können, dank Ihrem Einfühlungs­vermögen sowie konzeptio­nellem und vernetztem Denken und Handeln, verschiedene Instanzen und heterogene Anspruchs­gruppen verstehen, koordinieren und für Ihre Projekte und Ziele begeistern. Von Vorteil wären Erfahrungen in einer Bildungs- bzw. Experten­organisation. Hohe Verlässlichkeit und Loyalität, ein selbst­ständiger, eigen­verantwortlicher Arbeits­stil, ein gesundes Mass an Flexi­bilität, hohe Kommunikations­fähigkeit in einem anspruchs­vollen Umfeld und Freude an der Zusammen­arbeit mit Menschen runden Ihr Profil gut ab. Sie sind die entsprechende Persönlichkeit mit dem Wunsch, Dinge zu entwickeln, vorwärts­zutreiben und umzusetzen. Gleicher­massen verfügen Sie aber auch über das "Dienst­leistungs-Gen", einen gesunden Menschen­verstand sowie den Blick für das Wesentliche und Umsetzbare.

Arbeitsort:

5210Basel

Anfragen oder Ihre Online-Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.10.2020 direkt an das von uns beauftragte Unternehmen Concepta Classic Search AG, Basel, Herrn Markus Wengi (T +41 61 568 88 80).