Die besten 1’779 Jobs in der Region.

22.07.2021

Leitende BMA (m/w/d) Institut für klinische Chemie - Allgemeine und Notfall Analytik 80-100%

  • 8091Zürich
  • Teilzeitstelle 80-100%

Alle Jobs dieses Anbieters

Das USZ steht jeden Tag allen Menschen offen und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Wir nutzen unseren universitären Wissensvorsprung, um verschiedenste Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.
Das USZ steht jeden Tag allen Menschen offen und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Wir nutzen unseren universitären Wissensvorsprung, um verschiedenste Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.
Laden...
Originalinserat öffnen
Das UniversitätsSpital Zürich löst Gesundheitsprobleme – auch sehr komplexe. Dafür nutzen wir unseren universitären Wissensvorsprung: Von neuen Erkenntnissen profitieren unsere Patientinnen und Patienten als erste.
Jährlich vertrauen über 35‘000 stationäre und 134‘000 ambulante Patientinnen und Patienten unserem Spital und seinen über 8‘000 Mitarbeitenden. Es ist damit ein führendes Spital der Schweiz.
Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit unserer über 40 Kliniken und Institute sowie der Nähe zu UZH und ETH machen wir neustes Wissen verfügbar und bieten aktuellste Therapien für vielfältige Gesundheitsprobleme.

Leitende BMA (m/w/d) Institut für klinische Chemie - Allgemeine und Notfall Analytik 80-100%

Zürich

Ihre Hauptaufgaben

  • Zuständig für die Führung und Weiterentwicklung der allgemeinen Analytik im Institut für klinische Chemie, in Zusammenarbeit mit dem Institutsdirektor und dem akademischen Leiter
  • Mitglied des MTTB Kaders im Medizinbereich Diagnostik und Vertretung der MTTB in der Instituts-Leitung
  • Sicherstellung einer effektiven und effizienten Führung von mehr als 30 Mitarbeitenden, wie die bedarfsgerechte Dienstplanung, Personalplanung und Rekrutierung von Mitarbeitenden
  • Erfüllung der Zielvorgaben entsprechend der Strategien und Jahresziele nach Vorgaben des Instituts und des Medizinbereiches Diagnostik
  • Umsetzung des Laufbahnmodelles des Medizinbereiches Diagnostik
  • Durchführen von Sitzungen im Shared governance mit den Fach- und Bildungsverantwortlichen MTTB
  • Verantwortung für die Aus-/Weiter- und Fortbildung der Mitarbeitenden und Studierenden, sowie für deren berufliche Weiterentwicklung
  • Konstruktive Förderung der berufsübergreifenden internen und externen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Mithilfe in Projekten des Medizinbereiches Diagnostik und des Instituts für klinische Chemie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Biomedizinische*r Analytiker*in HF mit Abschluss als Expert*in in biomedizinischer Analytik und Labormanagement
  • Mehrere Jahre Führungserfahrung in einem diagnostischen Labor
  • Fundierte Erfahrung im Fachbereich der klinischen Chemie
  • Hohe Motivation den Fachbereich im Institut für klinischen Chemie, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Akademikern und MTTB Mitarbeitenden kontinuierlich weiter zu entwickeln
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit über alle Hierarchiestufen zu kommunizieren
  • Vertraut im Umgang mit digitalen Medien und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten eine spannende anspruchsvolle Aufgabe im universitären Umfeld, in dem Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung aktiv einbringen und erweitern können.

Sie sind bestrebt, gemeinsam mit dem Führungsteam eine qualitativ hochstehende labormedizinische Dienstleistung für Patientenversorgung und klinische Forschung, sowie die Einführung und Evaluation neuer Methoden und Biomarker auf höchstem Niveau zu unterstützen.

Das Institut für Klinische Chemie ist engagiert in Diagnostik, Forschung und Lehre. Im akkreditierten, zukunftsorientierten Laborbetrieb erwartet Sie eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Aufgabe. Das Labor für Allgemeine- und Notfall Analytik analysiert mehr als 150 verschiedene Laborparameter mit Hilfe hochautomatisierter Methoden Zeitnah in sieben Tagen, rund um die Uhr.

Ihr Wissen können Sie durch einzigartige interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote erweitern.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Tanja Greissenegger, Recruiting Consultant.

tanja.greissenegger@usz.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'500 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patient*innen und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiter*innen. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Die Mitarbeitenden des Instituts wenden chemische, physikalische und biologische Analysemethoden zumeist auf Körperflüssigkeiten wie Blut und Urin an, um die Verhütung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu unterstützen. Mit wissenschaftlichen Arbeiten möchten wir die molekularen Grundlagen von Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Krankheiten besser verstehen und neue diagnostische Tests und Methoden entwickeln. Last but not least ist das Institut engagiert in der Ausbildung von Studierenden der Medizin, der Naturwissenschaften und Biomedizinischen Analytik sowie in der Weiterbildung von Laborleitern.

  • Zuständig für die Führung und Weiterentwicklung der allgemeinen Analytik im Institut für klinische Chemie, in Zusammenarbeit mit dem Institutsdirektor und dem akademischen Leiter
  • Mitglied des MTTB Kaders im Medizinbereich Diagnostik und Vertretung der MTTB in der Instituts-Leitung
  • Sicherstellung einer effektiven und effizienten Führung von mehr als 30 Mitarbeitenden, wie die bedarfsgerechte Dienstplanung, Personalplanung und Rekrutierung von Mitarbeitenden
  • Erfüllung der Zielvorgaben entsprechend der Strategien und Jahresziele nach Vorgaben des Instituts und des Medizinbereiches Diagnostik
  • Umsetzung des Laufbahnmodelles des Medizinbereiches Diagnostik
  • Durchführen von Sitzungen im Shared governance mit den Fach- und Bildungsverantwortlichen MTTB
  • Verantwortung für die Aus-/Weiter- und Fortbildung der Mitarbeitenden und Studierenden, sowie für deren berufliche Weiterentwicklung
  • Konstruktive Förderung der berufsübergreifenden internen und externen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Mithilfe in Projekten des Medizinbereiches Diagnostik und des Instituts für klinische Chemie

Arbeitsort:

8091Zürich

Tanja Greissenegger HRM Recruiting