Die besten 2’039 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

04.10.2021

Heilpädagogische Früherzieherin (m/w) 20-30%

  • 8910Affoltern am Albis
  • Festanstellung 20-30%

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Laden...
Originalinserat öffnen

Heilpädagogische Früherzieherin (m/w) 20-30%

Ihre Aufgaben

  • Sie fördern Säuglinge und Kleinkinder, welche durch die Folgen einer angeborenen oder erworbenen Krankheit, bzw. nach einem Unfall einer intensiven stationären Rehabilitation bedürfen
  • Sie führen entwicklungsdiagnostische Abklärungen durch
  • Sie stehen in engem Austausch mit den Erziehungsberechtigten, beraten und unterstützen sie in ihrer Erziehungssituation
  • Sie arbeiten interdisziplinär zusammen mit den Fachpersonen der Kinder-Reha Schweiz und mit externen Fachstellen
  • Sie helfen mit, die Qualität der heilpädagogischen Arbeit weiter zu entwickeln

Ihr Profil

  • Ausbildung in Heilpädagogischer Früherziehung oder gleichwertig (EDK-Anerkennung)
  • Berufserfahrung im Umgang mit behinderten, bzw. entwicklungsgefährdeten Kleinkindern im Alter von 0-5 Jahren und ihren Familien
  • Fähigkeit flexibel, selbständig, reflektiert, eigenverantwortlich und vernetzend zu arbeiten
  • Bereitschaft, sich im Arbeitsumfeld konstruktiv und aktiv einzubringen

Arbeitgeber Kinderspital Zürich – Kinder-Reha Affoltern am Albis

Das Kinderspital Zürich ist mit rund 2'500 Mitarbeitenden das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Das Grösste am "Kispi" aber sind die Kleinen: Bis zu 100'000 Patienten werden jährlich versorgt. Neben dem gesamten kindermedizinischen und kinderchirurgischen Spektrum bietet das Kinderspital auch ein einzigartiges Kinder-Reha in Affoltern am Albis. Nicht nur modernste Geräte und höchste Qualität in Behandlung und Therapie werden hier gross geschrieben, sondern auch ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches: In einem familiären Umfeld begleiten die Mitarbeitenden Kinder und Jugendliche Schritt für Schritt auf dem Weg zurück in ein möglichst selbständiges Leben.

Richard Kissling
Schulleiter
+41 44 762 52 74

  • Sie fördern Säuglinge und Kleinkinder, welche durch die Folgen einer angeborenen oder erworbenen Krankheit, bzw. nach einem Unfall einer intensiven stationären Rehabilitation bedürfen
  • Sie führen entwicklungsdiagnostische Abklärungen durch
  • Sie stehen in engem Austausch mit den Erziehungsberechtigten, beraten und unterstützen sie in ihrer Erziehungssituation
  • Sie arbeiten interdisziplinär zusammen mit den Fachpersonen der Kinder-Reha Schweiz und mit externen Fachstellen
  • Sie helfen mit, die Qualität der heilpädagogischen Arbeit weiter zu entwickeln

Arbeitsort:

8910Affoltern am Albis

Melanie Rieger HR Bereichsleiterin