Die besten 1’500 Jobs in der Region.

09.04.2021

Gemeindeschreiber-Substitut/in (60 - 100 %-Pensum)

  • 6147Altbüron
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

Porträt
Altbüron, mit seinen gut 1'000 aufgeschlossenen Einwohnerinnen und Einwohner, eingebettet zwischen einer Hügellandschaft, ist als Wohn- wie auch als Arbeitsort attraktiv. Altbüron verkörpert eine moderne ländliche Gemeinde mit einer hohen Lebensqualität. Das Dorf und seine weitere Umgebung liegt in einer südwestlich ausgerichteten Mulde im Tal der Rot, die über St. Urban in das Aaretal führt. Der aufstrebende Ort liegt im nördlichen Teil der Luzerner Landschaft, an der Grenze zum Bernbiet, verkehrsgünstig nahe der A1 und A2. Unsere Gemeinde liegt somit in den aufstrebenden und dynamischen Entwicklungsgebieten des Schweizer Mittellandes.
Ein Busbetrieb unterhält die lokalen Verbindungen, neu auch nach Langenthal.
Unsere Gemeinde profiliert sich auch als attraktive Wohngemeinde im Agglomerationsgürtel der Stadt Langenthal. Wir setzen darauf, die Nähe (10 Minuten) zum bernischen Zentrum im Bereich der privaten Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen sowie im Bereich der Verknüpfung von Wohn- und Arbeitsgebieten bestmöglich zu nutzen.
Altbüron ist wegen den Schönheiten und der Anziehungskraft einer noch weitgehend intakten, lieblichen Landschaft ein reizvoller Lebensraum. Die Lage des Dorfes in einer sympathisch gelegenen Mulde - inmitten überragt das Wahrzeichen der Antoniuskapelle - wird umrahmt von Wäldern und Hügeln. Der Grenzpfad Napfbergland, der übrigens von St. Urban bis Altbüron weitgehend alte, historische Wege benutzt, findet das lokale Wandernetz im abwechslungsreichen Grenzraum Luzern-Bern Anschluss an ein ideales, gut markiertes Wandergebiet.
Das Gemeindeprofil von LUSTAT können Sie hier einsehen.
Porträt
Altbüron, mit seinen gut 1'000 aufgeschlossenen Einwohnerinnen und Einwohner, eingebettet zwischen einer Hügellandschaft, ist als Wohn- wie auch als Arbeitsort attraktiv. Altbüron verkörpert eine moderne ländliche Gemeinde mit einer hohen Lebensqualität. Das Dorf und seine weitere Umgebung liegt in einer südwestlich ausgerichteten Mulde im Tal der Rot, die über St. Urban in das Aaretal führt. Der aufstrebende Ort liegt im nördlichen Teil der Luzerner Landschaft, an der Grenze zum Bernbiet, verkehrsgünstig nahe der A1 und A2. Unsere Gemeinde liegt somit in den aufstrebenden und dynamischen Entwicklungsgebieten des Schweizer Mittellandes.
Ein Busbetrieb unterhält die lokalen Verbindungen, neu auch nach Langenthal.
Unsere Gemeinde profiliert sich auch als attraktive Wohngemeinde im Agglomerationsgürtel der Stadt Langenthal. Wir setzen darauf, die Nähe (10 Minuten) zum bernischen Zentrum im Bereich der privaten Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen sowie im Bereich der Verknüpfung von Wohn- und Arbeitsgebieten bestmöglich zu nutzen.
Altbüron ist wegen den Schönheiten und der Anziehungskraft einer noch weitgehend intakten, lieblichen Landschaft ein reizvoller Lebensraum. Die Lage des Dorfes in einer sympathisch gelegenen Mulde - inmitten überragt das Wahrzeichen der Antoniuskapelle - wird umrahmt von Wäldern und Hügeln. Der Grenzpfad Napfbergland, der übrigens von St. Urban bis Altbüron weitgehend alte, historische Wege benutzt, findet das lokale Wandernetz im abwechslungsreichen Grenzraum Luzern-Bern Anschluss an ein ideales, gut markiertes Wandergebiet.
Das Gemeindeprofil von LUSTAT können Sie hier einsehen.
Originalinserat öffnen
Gemeinde Altbüron
Altbüron ist eine attraktive Gemeinde mit gut 1000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Als Verwaltung bieten wir unseren Kundinnen und Kunden zuverlässige, wirtschaftliche und effiziente Dienstleistungen an. Infolge Neuorientierung der bisherigen Gemeindeschreiber-Substitutin suchen wir auf den 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung ein/e motivierte/r

Gemeindeschreiber-Substitut/in (60 - 100 %-Pensum)

Es handelt sich um eine sehr vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in vielen Fachbereichen. Je nach Eingang der Bewerbungen können wir uns auch vorstellen, die Aufgaben auf 2 Personen zu verteilen

Ihre Aufgabenbereiche:
  • Gemeindebuchhaltung, Kostenrechnung, Anlage- und Lohnbuchhaltung im Kontext mit dem öffentlichen Rechnungsmodell HRM2,
  • Erstellen Gesamtbudget sowie Jahresrechnung, Aufgaben- und Finanzplan, Investitionsplanung, Debitoren- und Kreditorenbewirtschaftung,
  • Veranlagung Sondersteuern (Handänderungs-, Grundstückgewinn- und Erbschaftssteuern),
  • Stellvertretungen des Gemeindeschreibers,
  • Teilungsamt/Erbschaftswesen,
  • Betreuung Homepage der Gemeinde,
  • Mitarbeit in weiteren Aufgabenbereichen der Gemeindeverwaltung (Einwohnerkontrolle, Sozialwesen, AHV-Zweigstelle, Kundenbetreuung am Schalter und Telefon, usw.)
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene kaufm. Grundausbildung, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung
  • Praxis- und Berufserfahrung in einer Gemeindeverwaltung oder vergleichbarer Funktion
  • Fähigkeitszeugnis Luz. Gemeindeschreiber/innen oder befinden sich in der Ausbildung dazu
  • gute EDV-Kenntnisse (GeSoft/NSP, LU-Tax, MS-Office)  Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck,
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Initiativ, Teamfähigkeit und angenehme Umgangsformen.
Wir bieten Ihnen:
  • eine selbstständige, verantwortungsvolle und sehr interessante Tätigkeit,
  • kollegiales Arbeitsklima in einem kleinen und motivierten Team,
  • eine gezielte Einarbeitungsphase,
  • zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen mit Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitsort:

6147Altbüron

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Peter Suppiger, Gemeindeschreiber
Telefon 062 207 00 80 oder gemeindeverwaltung@altbueron.ch).Informationen zur Gemeinde finden Sie unter www.altbueron.ch.Senden Sie Ihre schriftliche oder elektronische (PDF) Bewerbung bis spätestens 15. April 2021 an die Gemeindeverwaltung Altbüron, Bühl 27, 6147 Altbüron, gemeindeverwaltung@altbueron.ch. Altbüron, 17. März 2021 Gemeinderat Altbüron

Gemeindeverwaltung Altbüron Bühl 27 I 6147 Altbüron I 062 207 00 80 gemeindeverwaltung@altbueron.ch www.altbueron.ch