Die besten 2’346 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

12.01.2022

Fachbereichsleitung Mandatsführung Kindes- und Erwachsenenschutz (m/w/d) 80 – 100 %

  • 6170Schüpfheim
  • Festanstellung 80-100% | Führungsposition

  • Home Office
  • Merken
  • drucken
  • PDF
Alle Jobs dieses Anbieters

Der Mehrzweckverband der Region Entlebuch, Wolhusen und Ruswil betreibt neben der regionalen Kindes- und Erwachsenen-SchutzBehörde (KESB) in Entlebuch das Sozial-BeratungsZentrum in Schüpfheim. 10 Gemeinden mit rund 30‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern beziehen ihre Dienstleistungen im Sozialbereich über den Mehrzweckverband.
 
Das Sozial-BeratungsZentrum ist eine polyvalente Beratungsstelle. Schwerpunkt in der Arbeit bilden die persönliche Beratung und Betreuung unserer Klientel in den Bereichen Sucht, Familie und Jugend, die Mandatsführung im Kindes- und Erwachsenenschutz (KES) und die Mütter- und Väterberatung.
Der Mehrzweckverband der Region Entlebuch, Wolhusen und Ruswil betreibt neben der regionalen Kindes- und Erwachsenen-SchutzBehörde (KESB) in Entlebuch das Sozial-BeratungsZentrum in Schüpfheim. 10 Gemeinden mit rund 30‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern beziehen ihre Dienstleistungen im Sozialbereich über den Mehrzweckverband.
 
Das Sozial-BeratungsZentrum ist eine polyvalente Beratungsstelle. Schwerpunkt in der Arbeit bilden die persönliche Beratung und Betreuung unserer Klientel in den Bereichen Sucht, Familie und Jugend, die Mandatsführung im Kindes- und Erwachsenenschutz (KES) und die Mütter- und Väterberatung.
Der Mehrzweckverband der Region Entlebuch, Wolhusen und Ruswil betreibt neben der regionalen Kindes- und Erwachsenen-SchutzBehörde (KESB) in Entlebuch das Sozial-BeratungsZentrum in Schüpfheim. 10 Gemeinden mit rund 30‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern beziehen ihre Dienstleistungen im Sozialbereich über den Mehrzweckverband.
 
Das Sozial-BeratungsZentrum ist eine polyvalente Beratungsstelle. Schwerpunkt in der Arbeit bilden die persönliche Beratung und Betreuung unserer Klientel in den Bereichen Sucht, Familie und Jugend, die Mandatsführung im Kindes- und Erwachsenenschutz (KES) und die Mütter- und Väterberatung.
 
Aufgrund der Pensionierung des aktuellen Stelleninhabers suchen wir per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung für den Fachbereich Mandatsführung KES eine

Fachbereichsleitung Mandatsführung Kindes- und Erwachsenenschutz (m/w/d) 80 – 100 %

Die Berufsbeistandschaft führt kindes- und erwachsenenschutzrechtliche Massnahmen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen und den Anordnungen der Kindes- und Erwachsenschutzbehörde. Das Team der Berufsbeistandschaft besteht aus sieben Berufsbeistandspersonen und fünf Mitarbeitenden in der Administration/Sachbearbeitung/Buchhaltung. In Zusammenarbeit mit der Präsidentin der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Region Entlebuch, Wolhusen und Ruswil entwickeln Sie die Abteilung weiter und sorgen so für bestmögliche Rahmenbedingungen bei der Ausführung des gesetzlichen Auftrags.

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören
  • Fachliche und personelle Leitung der Mandatsführung sowie der Teamleitung Administration
  • Organisatorische Weiterentwicklung des Fachbereiches Mandatsführung
  • Budget- und Rechnungsmitverantwortung im Fachbereich Mandatsführung
  • Eigene Mandatsführung im Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Mitverantwortung für den Digitalisierungsprozess
  • Stellvertretung der Leitung SoBZ
Ihr Profil
  • Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder eine vergleichbare tertiäre Ausbildung
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Weiterbildung im Führungsbereich oder Bereitschaft, eine solche zu absolvieren
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kindes- und Erwachsenenschutz, CAS Mandatsführung erwünscht
  • Fachkenntnisse im Sozialversicherungsbereich und in allgemeinen Rechtsfragen
  • Selbständige, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Analytische, konzeptionelle und vernetzte Denkweise
  • Hohe Sozialkompetenz, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Entscheidungs- und Interventionskompetenz
  • Kommunikative Persönlichkeit und sicher im mündlichen sowie schriftlichen Ausdruck
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office-Programme, Branchensoftware KLIB von Vorteil)
Es erwartet Sie
  • eine spannende, verantwortungsvolle und interdisziplinäre Führungsaufgabe
  • eine interessante, herausfordernde und selbstständige Tätigkeit mit grossem Handlungsspielraum
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • eine konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • fachbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Möglichkeit von Homeoffice
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Arbeitsplatz mit guter Erreichbarkeit mit dem ÖV (30 Minuten ab Luzern)

Arbeitsort:

6170Schüpfheim(Home Office möglich)

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Marcus Nauer, Leiter SoBZ, unter Tel. 041 485 72 05 oder per E-Mail an marcus.nauer@sobz-entlebuch.ch. Informationen zu unserer Institution finden Sie auf unserer Website www.sobz-entlebuch.ch.
 
Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige elektronische Bewerbung im PDF-Format an personal@sobz-entlebuch.ch. Es werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.