Die besten 1’333 Jobs in der Region.

06.01.2021

Ergotherapeut*in FH 80-100% für die Therapie Neurologie

  • 8091Zürich
  • Teilzeitstelle 80-100%

Alle Jobs dieses Anbieters

Das USZ steht jeden Tag allen Menschen offen und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Wir nutzen unseren universitären Wissensvorsprung, um verschiedenste Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.
Das USZ steht jeden Tag allen Menschen offen und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Wir nutzen unseren universitären Wissensvorsprung, um verschiedenste Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.
Laden...
Originalinserat öffnen
Das UniversitätsSpital Zürich löst Gesundheitsprobleme – auch sehr komplexe. Dafür nutzen wir unseren universitären Wissensvorsprung: Von neuen Erkenntnissen profitieren unsere Patientinnen und Patienten als erste.
Jährlich vertrauen über 35‘000 stationäre und 134‘000 ambulante Patientinnen und Patienten unserem Spital und seinen über 8‘000 Mitarbeitenden. Es ist damit ein führendes Spital der Schweiz.
Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit unserer über 40 Kliniken und Institute sowie der Nähe zu UZH und ETH machen wir neustes Wissen verfügbar und bieten aktuellste Therapien für vielfältige Gesundheitsprobleme.

Ergotherapeut*in FH 80-100% für die Therapie Neurologie

Zürich

Ihre Hauptaufgaben

  • Behandlung und Beurteilung von stationären Patient*innen mit neurologischen Einschränkungen und neuropsychologischen Beeinträchtigungen in der Frührehabilitation, im Stroke-Center und auf den Stationen der Klinik für Neurologie
  • Unterstützung und Instruktion der Patient*innen in der Selbstversorgung, dem Hilfsmittelgebrauch sowie Empfehlungen für die Austrittsplanung
  • Enge Zusammenarbeit im interprofessionellen Behandlungsteam

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in FH
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit neurologischen Patient*innen im Akutspital
  • Zusatzausbildung im Bereich Bobath oder gleichwertige Weiterbildung ist Voraussetzung
  • Weiterbildungen im Bereich Hirnleistungsstörungen und FOTT sind wünschenswert
  • Engagement für qualitativ hochstehende Therapie auf der Grundlage von evidence based practice
  • Erfahrung in der Ausbildung von Studierenden ist erwünscht
  • Flexibel, belastbar, kommunikativ sowie organisatorisch versiert

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein erfahrenes, offenes, sehr motiviertes und vielfältig ausgerichtetes Team aus 8 Physiotherapeut*innen, 5 Ergotherapeut*innen sowie Studierenden der ZHAW, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, ein reger fachlicher Austausch und die Möglichkeit in Fachgruppen mitzuarbeiten.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau C. Roesle, Leiterin Therapie Neurologie, gerne zur Verfügung.

+41 44 255 55 19

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'500 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patient*innen und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiter*innen. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

In der Physiotherapie Ergotherapie des UniversitätsSpitals Zürich (PEU) arbeiten rund 140 Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten. Wir sind in neun spezialisierten Fachteams organisiert, welche als Querschnittsdienste in den Kliniken des UniversitätsSpitals Zürich (USZ) tätig sind. Im stationären und im ambulanten Setting arbeiten wir eng mit dem ärztlichen Dienst, der Pflege und weiteren medizinischen Fachpersonen zusammen. Wir stehen für eine hohe Qualität unserer therapeutischen Dienstleistungen ein. Unsere Mitarbeitenden bilden sich ständig weiter, um hochqualifizierte Leistungen in der Patientenversorgung, der Lehre und der Forschung zu erbringen. Unsere Arbeit mit den Patientinnen und Patienten basiert auf einer sorgfältigen Befundaufnahme, spezifischen Assessments, der Beurteilung und den entsprechenden therapeutischen Interventionen. Dabei stützen wir uns auf die verfügbare medizinische Evidenz und best practice ab. Wir engagieren uns in der Nachwuchsförderung und sind eine wichtige Ausbildungsstätte für Studierende der Fachhochschulen beider Berufsgruppen. Die Therapieforschung mit renommierten, auch international tätigen Forschern ist in der Direktion Forschung und Lehre angesiedelt.

  • Behandlung und Beurteilung von stationären Patient*innen mit neurologischen Einschränkungen und neuropsychologischen Beeinträchtigungen in der Frührehabilitation, im Stroke-Center und auf den Stationen der Klinik für Neurologie
  • Unterstützung und Instruktion der Patient*innen in der Selbstversorgung, dem Hilfsmittelgebrauch sowie Empfehlungen für die Austrittsplanung
  • Enge Zusammenarbeit im interprofessionellen Behandlungsteam

Arbeitsort:

8091Zürich

Tanja Greissenegger HRM Recruiting