Die besten 1’357 Jobs in der Region.

25.01.2021

Dozent*in im Bereich Zulassung und Studierendenberatung (80–100 %)

  • 5210Olten
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen
Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’500 Studierenden. Im Studienzentrum der Hochschule für Soziale Arbeit ist per 01.06.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Olten zu besetzen

Dozent*in im Bereich Zulassung und Studierendenberatung (80–100 %)

Ihre Aufgaben: Sie sind verantwortlich für das Informieren und Gewinnen von Studieninteressierten, die Beratung unserer Studierenden sowie die Mitarbeit im Zulassungs- und Aufnahmeverfahren für das Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit. Ihre Hauptaufgaben sind:
  • Gestaltung von Informations- und Einführungsveranstaltungen für Studieninteressierte (auch Online-Formate)
  • Beratung von Studieninteressierten zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit
  • Beratung und Unterstützung von Bachelor- und Master-Studierenden in der Studienplanung und in der erfolgreichen Bewältigung ihres Studiums sowie Begleitung bei Krisen
  • Entwicklung und Durchführung von Online-Beratungen
  • Konzeption und Durchführung besonderer Angebote der Studierendenberatung wie Nachteilsausgleich oder Förderung der Schreibkompetenz
  • Wissens- und Schnittstellenmanagement
  • Evaluation und Weiterentwicklung des Bereichs Zulassung und Studierendenberatung
  • Lehrtätigkeit im Bachelor-Studium nach Interesse und Eignung
Ihr Profil: Als selbstständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem Master in Sozialer Arbeit oder einer verwandten Fachrichtung verfügen Sie über:
  • mehrjährige qualifizierte Erfahrung in Wissenschaft und Praxis der Sozialen Arbeit
  • ausgewiesene Erfahrung in Beratung und Coaching mit entsprechender qualifizierender Weiterbildung (Ausbildung in Beratung, Supervision und/oder Coaching)
  • Kommunikations- und Medienkompetenz (Online-Beratung, Social Media, digitale Plattformen u. ä.)
  • Erfahrung mit der Leitung eines Aufgabenbereichs sowie anspruchsvoller (Entwicklungs-)Projekte
  • Abschluss in Hochschuldidaktik
  • kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise verbunden mit der Fähigkeit, mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen (Studieninteressierte, Studierende, Praxispartner, Dozierende etc.) zu kooperieren und die Hochschule nach innen und aussen zu vertreten
Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen und Jobsharing ist erwünscht.

Arbeitsort:

5210Olten

Ihre Bewerbung können Antigona Jahiri, Personalassistentin, bis zum 29.01.2021 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Regula Dällenbach, Leiterin studienbezogene Dienstleistungen, T +41 62 957 20 43. Ihr Arbeitsort