Die besten 1’923 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

21.09.2021

Direktorin, Direktor der Pädagogischen Hochschule

  • Windisch
  • Festanstellung 100% | Management / Kader

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Wer wir sind

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte, national und international vernetzte, von hohen Qualitätsansprüchen geleitete, praxisorientierte Bildungs- und Forschungsinstitution. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert.

Die FHNW bietet praxisorientierte und forschungsgestützte Lehre in der Aus- und Weiterbildung und erbringt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsleistungen.

 Die FHNW umfasst neun Hochschulen: Hochschule für Angewandte PsychologieHochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Hochschule für Gestaltung und KunstHochschule für Life SciencesMusikhochschulenPädagogische HochschuleHochschule für Soziale ArbeitHochschule für TechnikHochschule für Wirtschaft.
Die erfolgreiche Positionierung und die Weiterentwicklung der Stärken der FHNW setzt kompetente, engagierte Mitarbeitende in allen Funktionen, allen Bereichen und auf allen Stufen voraus. Unsere Mitarbeitenden mit ihrem Wissen und Können, ihren Fähigkeiten und ihren Leistungen bilden die Substanz der FHNW.

Unsere Werte

Unsere Mitarbeitenden bauen auf ihrer disziplinären Kompetenz auf und nutzen die multidisziplinäre Vielfalt der FHNW zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen.
Durch ihre Praxisnähe, die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden und die gute Infrastruktur schafft die FHNW ideale Voraussetzungen für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und die Bearbeitung stetig komplexer werdenden Fragestellungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Was wir bieten

Die FHNW bietet attraktive Anstellungsbedingungen. Nebst marktgerechten Löhnen sind es vor allem das Mass an Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Arbeitsinhalt und Arbeitszeiten sowie hohe Flexibilität bezüglich Arbeitsort und Beschäftigungsgrad, die die FHNW als herausragende Arbeitgeberin kennzeichnen. Eine breite Palette von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Angebote an kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Sportmöglichkeiten sind weitere interessante Aspekte.
Die FHNW anerkennt die Vielfalt ihrer Studierenden und Mitarbeitenden als Potenzial und Ressource.
Laden...
Originalinserat öffnen

Direktorin, Direktor der Pädagogischen Hochschule

Ihre Aufgaben: Mit der operativen Führung und zukunftsgerichteten Weiterentwicklung der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz erwartet Sie eine inspirierende sowie herausfordernde Aufgabe. Die PH FHNW als zweitgrösste Pädagogische Hochschule in der Schweiz hat rund 3'500 Studierende und die Weiterbildungsangebote werden von über 33'000 Kursteilnehmenden pro Jahr genutzt. Gemeinsam mit dem Team der Hochschulleitung
  • führen Sie 700 Mitarbeitende an den Standorten Windisch, Muttenz und Solothurn
  • setzen Sie die Strategie der Hochschule in den vier Leistungsbereichen Ausbildung, Weiterbildung, anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung und Dienstleistungen um und verantworten deren Weiterentwicklung
  • gestalten und prägen Sie eine zukunftsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • gelingt es Ihnen, die heterogenen Anforderungen der verschiedenen Anspruchsgruppen wie Praxisfeld, Studierende oder Politik aufzunehmen und in den Angeboten umzusetzen
  • positionieren Sie die PH FHNW im Bildungsraum Nordwestschweiz sowie auf nationaler Ebene und vernetzen diese mit den einschlägigen Anspruchsgruppen

Als Mitglied der Direktion FHNW übernehmen Sie Mitverantwortung für die Entwicklung der gesamten Fachhochschule Nordwestschweiz mit neun hervorragend aufgestellten Hochschulen mit nationaler und internationaler Ausstrahlung.
Ihr Profil: Sie sind eine zugewandte und integrative sowie eine innovative und visionäre Persönlichkeit mit grossem Potenzial, in dieser Position weiter zu wachsen. Neben einer Promotion in Bildungs- oder Sozialwissenschaften verfügen Sie über
  • einen Leistungsausweis und Managementerfahrung in leitender Funktion einer grösseren Organisation, idealerweise im Hochschulbereich
  • Praxiserfahrung in der Bildung auf Tertiärstufe und idealerweise im Schulfeld
  • ausgeprägte Führungs-, Sozial- und Selbstkompetenz, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten sowie mit politischen Gremien
  • fundierte Kenntnis der schweizerischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung, des schweizerischen Bildungssystems sowie des politischen Systems in der Schweiz
  • die Fähigkeit, ein Netzwerk im Umfeld der Volksschule sowie im Umfeld von Pädagogischen Hochschulen aufzubauen
  • einen souveränen Auftritt und versierten Umgang mit internen und externen Stakeholdern

Arbeitsort:

Windisch