Die besten 2’272 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

02.12.2021

Deputy of Global Head of Undesirable Client Program #187014

  • Zürich
  • Festanstellung 100% | Führungsposition | Management / Kader

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses Anbieters

Ein führender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Investment-Banking-Kompetenzen.

Unsere Strategie baut auf den Kernstärken der Credit Suisse auf: unserer Positionierung als ein führender Vermögensverwalter, unseren ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking und unserer starken Präsenz in unserem Heimmarkt Schweiz. Wir verfolgen bei der Vermögensverwaltung einen ausgewogenen Ansatz mit dem Ziel, sowohl von der grossen Vermögensbasis in entwickelten Märkten zu profitieren als auch von dem erheblichen Vermögenszuwachs in der Region Asien-Pazifik und anderen Emerging Markets.

Die 1856 gegründete Credit Suisse verfügt heute über eine globale Reichweite mit Geschäftsaktivitäten in ca. 50 Ländern und 46'720 Mitarbeitenden aus über 150 verschiedenen Nationen. Dank unserer globalen Präsenz können wir geografisch ausgewogene Ertragsströme und Netto-Neugelder generieren und Wachstumschancen ergreifen, wo auch immer sie sich ergeben. Wir betreuen unsere Kunden in drei regional ausgerichteten Divisionen: Swiss Universal Bank, International Wealth Management und Asia Pacific.

Diese regionalen Geschäftsbereiche werden von zwei weiteren auf das Investment Banking spezialisierten Divisionen unterstützt: Global Markets und Investment Banking & Capital Markets. Die Strategic Resolution Unit konsolidiert zudem die verbleibenden Portfolios aus den ehemaligen nicht strategischen Einheiten zuzüglich zusätzlicher Geschäftsbereiche und Positionen, die nicht mehr zu unserer neuen strategischen Ausrichtung passen. Unsere Divisionen arbeiten eng zusammen, um mit innovativen Produkten und einer massgeschneiderten Beratung ganzheitliche Finanzlösungen anzubieten.
Ein führender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Investment-Banking-Kompetenzen.

Unsere Strategie baut auf den Kernstärken der Credit Suisse auf: unserer Positionierung als ein führender Vermögensverwalter, unseren ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking und unserer starken Präsenz in unserem Heimmarkt Schweiz. Wir verfolgen bei der Vermögensverwaltung einen ausgewogenen Ansatz mit dem Ziel, sowohl von der grossen Vermögensbasis in entwickelten Märkten zu profitieren als auch von dem erheblichen Vermögenszuwachs in der Region Asien-Pazifik und anderen Emerging Markets.

Die 1856 gegründete Credit Suisse verfügt heute über eine globale Reichweite mit Geschäftsaktivitäten in ca. 50 Ländern und 46'720 Mitarbeitenden aus über 150 verschiedenen Nationen. Dank unserer globalen Präsenz können wir geografisch ausgewogene Ertragsströme und Netto-Neugelder generieren und Wachstumschancen ergreifen, wo auch immer sie sich ergeben. Wir betreuen unsere Kunden in drei regional ausgerichteten Divisionen: Swiss Universal Bank, International Wealth Management und Asia Pacific.

Diese regionalen Geschäftsbereiche werden von zwei weiteren auf das Investment Banking spezialisierten Divisionen unterstützt: Global Markets und Investment Banking & Capital Markets. Die Strategic Resolution Unit konsolidiert zudem die verbleibenden Portfolios aus den ehemaligen nicht strategischen Einheiten zuzüglich zusätzlicher Geschäftsbereiche und Positionen, die nicht mehr zu unserer neuen strategischen Ausrichtung passen. Unsere Divisionen arbeiten eng zusammen, um mit innovativen Produkten und einer massgeschneiderten Beratung ganzheitliche Finanzlösungen anzubieten.
Credit Suisse is a leading global wealth manager with strong investment banking and asset management capabilities. Founded in 1856, Credit Suisse has expanded to be a global force employing over 45,000 people in 50 countries. With new leadership, a new strategy and a streamlined global organization, we are set for growth. We partner across businesses, divisions and regions to create innovative solutions to meet the needs of our clients—and to help our employees grow. It is a high priority for us to continually invest in our employees by providing ongoing opportunities for training, networking and mobility. Join us and let's shape the future of Credit Suisse together.

Deputy of Global Head of Undesirable Client Program #187014

As a senior member of the Global Financial Crime Compliance (FCC) Client Advisory team and the Deputy of the Global Head of Undesirable Client, you will have the great opportunity to support the Bank’s financial crime risk management focusing on some of the highest risk clients. In this role, you will cooperate closely with global head and regional FCC teams, reputational risk teams and all teams across the 1st line and 2nd lines of defense on a case by case basis. As a seasoned FCC specialist, you will help handling timely application of actions in respect of risk decisions made on high risk clients. Further responsibilities include the support to continued development and oversight of the global Undesirable Client Program.  Your future colleagues
Be part of a diverse team that is working in a fast-paced environment where no two days are the same. We encourage our employees to bring new ideas and challenge the status quo. We are a department which values Diversity and Inclusion (D&I) and is committed to realizing the firm’s D&I ambition which is an integral part of our global cultural values.
Yes

Arbeitsort:

Zürich

.
Inserat öffnen