Die besten 1’229 Jobs in der Region.

08.09.2020

Berufsbildnerin Pflege für die Bettenstation Hämatologie, Onkologie und Innere Medizin 80-100 %

  • 8091Zürich
  • Teilzeitstelle 80-100%

Das USZ steht jeden Tag allen Menschen offen und bietet medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin an zentraler Lage in Zürich. Wir nutzen unseren universitären Wissensvorsprung, um verschiedenste Gesundheitsprobleme zu lösen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung.
Laden...
Originalinserat öffnen
Das UniversitätsSpital Zürich löst Gesundheitsprobleme – auch sehr komplexe. Dafür nutzen wir unseren universitären Wissensvorsprung: Von neuen Erkenntnissen profitieren unsere Patientinnen und Patienten als erste.
Jährlich vertrauen über 35‘000 stationäre und 134‘000 ambulante Patientinnen und Patienten unserem Spital und seinen über 8‘000 Mitarbeitenden. Es ist damit ein führendes Spital der Schweiz.
Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit unserer über 40 Kliniken und Institute sowie der Nähe zu UZH und ETH machen wir neustes Wissen verfügbar und bieten aktuellste Therapien für vielfältige Gesundheitsprobleme.

Berufsbildnerin Pflege für die Bettenstation Hämatologie, Onkologie und Innere Medizin 80-100 %

Zürich

Ihre Hauptaufgaben

  • Pflege und Betreuung von Patienten mit hämatologischen, onkologischen und internistischen Erkrankungen
  • Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen während allen Phasen der Erkrankung und Therapie und in Bezug auf das Selbstmanagement
  • Verantwortung für die Lernbegleitung auf der Abteilung und Gestaltung und die Evaluation der Ausbildung (HF, FH, FAGE) auf der Abteilung
  • Zusammenarbeit mit den Studierenden in der Lern- und Arbeitsgruppe und sorgen für eine ganzheitliche und professionelle Pflege und Betreuung unserer zusatzversicherten Patienten
  • Begleiten, fördern und unterstützen der Lernenden und Studierenden in den Gesundheitsberufen (Pflege HF,FH und FAGE) auf der Abteilung
  • Gestalten von Individuellen Lernprozessen in Lern- und Arbeitsgemeinschaften
  • Planung und Koordination aller Lernformen der Lernenden in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleiterin und der Bildungsverantwortlichen des Medizinbereichs

Ihr Profil

  • Selbständige, verantwortungsbewusste und belastbare dipl. Pflegefachperson HF/FH mit Berufserfahrung im Bereich der inneren Medizin oder Onkologie
  • Hohes Engagement für die Berufsausbildung und eine pädagogische Weiterbildung SVEB I / CAS (oder Bereitschaft, eine solche zu absolvieren)
  • Sie übernehmen, gemeinsam mit dem interdisziplinären Team, Verantwortung für die Patienten und engagieren sich für die Umsetzung einer patientenorientierten und professionellen Pflege
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sowie gute kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihren Stärken
  • Sie sind sich gewohnt mit komplexen, sich schnell ändernden Situation umzugehen
  • Neben Ihrem Fachwissen und Erfahrungen geben Sie auch gerne die Freude am Beruf an unsere Lernenden und Studierenden weiter

Unser Angebot

Sie suchen eine verantwortungsvolle Kaderstelle und möchten sich für den Nachwuchs in der Pflege engagieren? Auf dieser Bettenstation betreuen wir 26 Patienten mit hämato-onkologischen oder internistischen Erkrankungen. Diese Aufgabe ermöglicht es Ihnen, die Ausbildung von Lernenden und Studierenden mit der direkten Pflege zu verbinden. Als Mitglied des Shared Governance-Kaderteams der Abteilung erhalten Sie genügend Zeit um die Lernprozesse zu gestalten und Sie sind gemeinsam mit einer Kollegin verantwortlich für sämtliche Belange der Berufsbildung. Die übernehmen Mitverantwortung für das Erreichen der Abteilungsziele. Wir bieten Ihnen interessante, vielseitige und herausfordernde Aufgaben, sowie die Möglichkeit Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einzubringen. Sie lernen die neuesten Entwicklungen, Tendenzen und Trends in der Pflege und in der Pädagogik kennen. Regelmässige Schulungen und Fallbesprechungen sowie die vielen Möglichkeiten der internen und externen Fortbildungen gewährleisten die Qualitätssicherung. In unserer täglichen Arbeit legen wir Wert darauf, wertschätzend und respektvoll miteinander zu kommunizieren und konstruktiv im Interesse einer hohen Patientenorientierung zusammen zu arbeiten. Sie erhalten eine umfassende, individuelle Begleitung während der Einarbeitungszeit. Eine sorgfältige theoretische und praktische Einführung in die Fachgebiete ist bei uns selbstverständlich. Als Beratung und Unterstützung in fachlichen und klinischen Fragen stehen Ihnen ein erfahrenes, motiviertes Team sowie die Bildungsverantwortlichen und die Pflegeexpertinnen des Medizinbereichs zur Verfügung. Wir unterstützen Sie gerne aktiv in Ihrer Laufbahnplanung und ermöglichen Ihnen die kontinuierliche berufliche Entwicklung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Catherine Ochsner, Abteilungsleiterin Pflege, gerne zur Verfügung.

catherine.ochsner@usz.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Über das USZ

Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Fachhochschule
  • Pflege und Betreuung von Patienten mit hämatologischen, onkologischen und internistischen Erkrankungen
  • Beratung und Begleitung von Patienten und Angehörigen während allen Phasen der Erkrankung und Therapie und in Bezug auf das Selbstmanagement 
  • Verantwortung für die Lernbegleitung auf der Abteilung und  Gestaltung und die Evaluation der Ausbildung (HF, FH, FAGE) auf der Abteilung
  • Zusammenarbeit mit den Studierenden in der Lern- und Arbeitsgruppe und sorgen für eine ganzheitliche und professionelle Pflege und Betreuung unserer zusatzversicherten Patienten
  • Begleiten, fördern und unterstützen der Lernenden und Studierenden in den Gesundheitsberufen (Pflege HF,FH und FAGE) auf der Abteilung
  • Gestalten von Individuellen Lernprozessen in Lern- und Arbeitsgemeinschaften
  • Planung und Koordination aller Lernformen der Lernenden in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleiterin und der Bildungsverantwortlichen des Medizinbereichs
 

Arbeitsort:

8091Zürich

Ralph Weller HRM Recruiting