Geschäftsleiter/in BVG- und Stiftungsaufsicht

 

Die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht BBSA übt die Direktaufsicht aus über die Vorsorgeeinrichtungen und klassischen Stiftungen mit Sitz im Kanton Bern sowie über die im Kanton Bern zugelassenen und anerkannten Familienausgleichskassen. Zudem beaufsichtigt sie die Vorsorgeeinrichtungen mit Sitz im Kanton Freiburg.

 

Infolge Pensionierung des bisherigen Geschäftsleiters suchen wir per 1. September 2019 eine engagierte, integre und loyale Nachfolge.

 

Hier engagieren Sie sich: Sie sind verantwortlich für die fachliche, personelle und finanzielle Leitung der BBSA. Sie setzen sich für die Umsetzung der strategischen Vorgaben des Aufsichtsrats sowie die Einhaltung der Leistungs- und Wirkungsziele der BBSA ein. Dazu gehört insbesondere die Überwachung sämtlicher Geschäftsprozesse für Vorsorgeeinrichtungen, klassische Stiftungen und Familienausgleichskassen, gemäss den gesetzlichen Vorschriften. Sie sind verantwortlich für die erbrachte Arbeitsqualität und die operative Weiterentwicklung der BBSA. Ihnen obliegt die regelmässige Durchführung von Weiterbildungsanlässen für Stiftungsräte, Experten für berufliche Vorsorge und Revisionsstellen. Zudem bereiten Sie die Geschäfte und Sitzungen des Aufsichtsrats vor. Schliesslich vertreten Sie die BBSA gegenüber verschiedenen kantonalen und eidgenössischen Instanzen sowie im Vorstand der kantonalen BVG- und Stiftungsaufsichtsbehörden.

 

Das bringen Sie mit: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, idealerweise in Betriebswirtschaft oder juristischer Richtung beziehungsweiseüber eine Ausbildung zum eidg. dipl. Pensionskassenleiter oder PK-Experte. Dank Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit bringen Sie vertiefte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Pensionskasse und Buchhaltung mit. Vertrautheit mit dem Stiftungsrecht sind von Vorteil. Sie zeichnen sich durch besonderes Geschick in Geschäfts- und Personalführung aus. Strategisches Denken, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten sowie gute Menschenkenntnisse sind zwingende Voraussetzungen. Verhandlungsgeschick und ein Sensorium für das politische Umfeld runden Ihr Profil ab. Sie sind deutscher oder französischer Muttersprache mit guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache.

 

Angebot: Es erwarten Sie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsklima, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und eine moderne Infrastruktur. Ihr Arbeitsort ist Bern.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im PDF-Format.

 

Kontakt: Jean-Pierre von Burg
Sandra von Hermanni

 

 

JÖRG LIENERT AG BERN
Neuengasse 5
3011 Bern
Telefon 031 311 44 66
bern@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch