Leiter Wohnhaus Hochdorf (w/m) bei der Stiftung Brändi

Die Führung und Weiterentwicklung des Standorts und die Zusammenarbeit mit den verschiedenen angeschlossenen Institutionen stehen im Zentrum dieser spannenden Aufgabe!

Die Stiftung Brändi als kundenorientiertes und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen bietet im Kanton Luzern Menschen mit Behinderung in 10 Betrieben rund 1100 Arbeits- und Ausbildungsplätze an. Ebenso finden an 6 Standorten 340 Personen ihr Zuhause. Sie fördert und verwirklicht Integration in Arbeit, Gesellschaft und Kultur. Die konkrete Umsetzung verlangt von allen Beteiligten eine hohe Flexibilität in einem wirtschaftlich, politisch und sozial anspruchsvollen Umfeld. Infolge Pensionierung des langjährigen Stelleninhabers suchen wir im Auftrag der Stiftung eine führungsstarke, sozial kompetente und menschlich reife

Führungspersönlichkeit aus dem Sozial- oder Gesundheitsbereich

Sie sind der Bereichsleiterin Wohnen der Stiftung Brändi unterstellt und führen das Wohnhaus in Hochdorf mit total 32 Mitarbeitenden und 41 Klienten. Zusammen mit Ihrem gut funktionierenden Team entwickeln Sie das Wohnhaus, die Wohnangebote und Konzepte weiter, mit dem Ziel einer möglichst grossen Teilhabe und Teilnahme der Menschen mit Behinderung an allen Facetten des Lebens. Dies unter Einbezug der Brändi-Gesamtstrukturen und der wirtschaftlichen Rahmenbedingen. Sie unterstützen Ihre Mitarbeitenden in Personal- und Weiterbildungsfragen sowie im Kontakt mit Angehörigen und Behörden. Sie sind verantwortlich für das Aufnahmeverfahren von Bewohnerinnen und Bewohnern, arbeiten mit Arbeits- und Ausbildungsbetrieben zusammen und pflegen Kontakte mit involvierten Fachstellen und Institutionen.

Für diese spannende Führungsfunktion verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge HF oder FH, mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in einem ähnlichen Umfeld. Sie überzeugen durch Sozial-, Führungs- und Kommunikationskompetenz, sind langfristig orientiert, loyal, integer, offen und zielorientiert – und Sie mögen Menschen! Zudem sind Sie motiviert, eine Institution vorwärts zu bringen und Themen neu anzugehen.

Wenn wir Ihr Interesse für diese vielseitige Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre komplette PDF-Bewerbung mit Foto. Wir werden diese mit der entsprechenden Diskretion behandeln.

Kontakt: René Barmettler
Rosmarie Lienert-Zihlmann

JÖRG LIENERT AG LUZERN
Hirschmattstrasse 15, Postfach
6002 Luzern
Telefon 041 227 80 30
luzern@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch