Abteilungsleiter/in Finanzen und Controlling 80-100%

Die Gesellschaft für Arbeit und Wohnen (gaw) ist eine innovative Non-Profit-Organisation in Basel mit dem Ziel, die Selbstständigkeit und die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen der Arbeitsleistung und der Alltagsbewältigung zu fördern. In den Bereichen Detailhandel/Produktion, Gastronomie, Hauswirtschaft, Verpackung und Versand, kaufmännische Berufe sowie Wohnen bietet sie rund 230 begleitete Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie teilbetreute Wohnplätze an.

In ihrem Namen sind wir beauftragt, per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich und sozial qualifizierte Person als

Abteilungsleiter/in Finanzen und Controlling 80%-100%

zu finden. Sie übernehmen die Gesamtleitung der Ressorts Buchhaltung, IT, kaufmännische Praxisfirma sowie Empfang mit 7 Mitarbeitenden, davon 4 Direktunterstellte. Zu den Hauptaufgaben gehören die Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse, die Leistungsabrechnungen mit IV und Kanton, der Budgetplanungsprozess sowie die Liquiditätsplanung. Sie stellen zudem ein modernes Prozessmanagement (IKS) sicher und sind für den Aufbau eines aussagekräftigen Management-Information-Systems verantwortlich. Als Sparringpartner der Geschäftsleitung erarbeiten Sie Entscheidungsgrundlagen und unterstützen sie in der finanziellen Steuerung ihrer Abteilungen für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Kurzum, es erwartet Sie eine spannende, strategische sowie operative Tätigkeit, in der Sie sich aktiv einbringen können.

Wir suchen eine erfahrene und dienstleistungsorientierte Führungspersönlichkeit mit einer erweiterten Fachausbildung aus dem Bereich Finanzen/Controlling (z. B. eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling) sowie mindestens 5 Jahre Erfahrung in vergleichbarer Funktion. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im NPO-Umfeld. Sie denken und handeln prozessorientiert und haben dabei einen Blick fürs Machbare. Sie sind ein ausgeprägter und pragmatischer Teamplayer, packen gerne mit an und kommunizieren proaktiv und transparent. Erfahrung mit IT-Projekten, sehr gute ERP-Kenntnisse (Abacus von Vorteil) sowie ein Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sind für diese Aufgabe Voraussetzung.

Spricht Sie diese vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten an? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige elektronische Bewerbung mit Foto (PDF-Format).

Kontakt: Sandra von Hermanni

Ruedi Klauser

 

JÖRG LIENERT AG BASEL
Wettsteinplatz 7
4058 Basel
Telefon 061 271 71 66
basel@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch
Arbeitsort