Wie Ihr Bewerbungsvideo zum echten Erfolg wird

Bewerbung 21. Dezember 2016
Wie Ihr Bewerbungsvideo zum echten Erfolg wird
Eine richtig gute Möglichkeit, sich selbst und seine Kompetenzen einem potenziellen Arbeitgeber vorzustellen ist ein Bewerbungsvideo. Bei Ihrem perfekten Bewerbungsvideo sollten Sie aber Fehler vermeiden.
Egal, ob für Sie eine Arbeitssuche oder ein Arbeitsplatzwechsel ansteht: Ausschlaggebend für Ihre berufliche Zukunft ist eben die richtige Bewerbung. Immer häufiger bieten Unternehmen die Möglichkeit an, sich mit einem Bewerbungsvideo einem Unternehmen vorzustellen. Dabei können Sie optimal auf Inhalte des Stelleninserates, sondern die eigenen Qualitäten gekonnt in Szene setzen. 
In der Zentralschweiz bieten mittlerweile viele Unternehmen eine solche Bewerbungsmöglichkeit und profitieren von Videobewerbungen bei einer stellenvergabe. Wer seinen Traumjob in jedem Fall bekommen will, macht davon Gebrauch und setzt sich ins rechte Licht.

Hochwertiges Equipment ist jetzt gefragt
Sie wollen sich bei Ihrer Stellenbewerbung so perfekt wie möglich präsentieren. Natürlich können Sie auch mit einem üblichen und modernen Smartphone ein respektables Video erstellen. Es macht aber einen grossen qualitativen Unterschied, wenn Sie eine professionelle Kamera nutzen. Eine solche kann man sich ausleihen oder mieten. Sorgen Sie bei der Aufnahme für gleichmässiges und ausreichendes Licht. Sie wollen jetzt schliesslich jene Menschen beeindrucken, die eine für Sie interessante Stelle ausgeschrieben haben. Wenn Ihre Videobewerbung sofort professionell aussieht, dann kann dies gelingen. 
Wählen Sie auf jeden Fall einen neutralen Hintergrund. Der erste Eindruck ist auch bei einer Bewerbung oft entscheidend. Sie sollten Ihre Aufnahme nicht dadurch auflockern, in dem Sie vor einem Bild oder Bücherregal stehen. Dies lenkt die Augen Ihrer Zuschauer von Ihnen ab. Nehmen Sie also lieber eine einfarbige Wand, die für Ihre Aufnahme ausreichend Platz bietet.
Wenn Sie aktiv auf Jobangebote eingehen, dann sollten Sie sich mit Ihrem Video so perfekt wie möglich darstellen.

Tragen Sie die passende Kleidung
Wenn Sie wegen Jobwechsel oder Stellensuche bei einem Bewerbungsgespräch eingeladen sind, dann überlegen Sie genau, welche Kleidung für den Anlass passend ist.
Gleiches gilt auch für Ihr Video zur Bewerbung. Idealerweise ist die Kleidung im Stil die Gleiche, die Sie auch zum Bewerbungsgespräch wählen würden. Achten Sie bei Wahl der Kleidung auf Unternehmen und gewünschte Position. Dennoch sollten Sie sich in der gewählten Kleidung wohl fühlen und gut bewegen können. Auch dies wird durch die Kamera auf die Zuschauer übertragen. 

Nach Drehbuch kurz und knackig
Die optimale Dauer für ein Bewerbungsvideo liegt bei etwa 2 bis 3 Minuten. Auch für eine so kurze Zeit sollten Sie sich als Vorlag ein Drehbuch schreiben. Was wollen Sie sagen? Wie ist die Reihenfolge der Informationen? Welche wollen Sie besonders akzentuieren? Im Vorfeld sollten Sie auf diese Fragen Antworten haben und den Text einstudiert haben. Reden Sie deutlich und möglichst akzentfrei. Man erwartet in einem Bewerbungsvideo auch in der Zentralschweiz möglichst eine dialektfreie Ansprache. Dies ist Ihre Bewerbung, und Sie sollten dabei mit viel Einsatz und Sorgfalt vorgehen. 

Blicken Sie stets in die Kamera
Solange Sie sprechen, halten Sie Ihre Augen auf die Kamera gerichtet. So fühlen sich Ihre Zuschauer unmittelbar angesprochen. Wichtig für den Umgang mit dem Text: Lernen Sie diesen nicht einfach auswendig. Sie müssten schon ein sehr guter Schauspieler sein, damit das durch die Kamera nicht bemerkt wird. Wenn Sie sich auf ein Jobangebot in der Zentralschweiz bewerben, dann wird Ihr Video von Verantwortlichen einer Personalabteilung gesehen. Perfektion ist nicht entscheidend. Ihre Ansprache sollte Ihren Glauben an Ihre eigenen Leistungen und Qualitäten vermitteln. 
Wenn Sie so auftreten können, dann bringt Sie das eventuell zum erhofften Traumjob. Ihre Jobsuche oder Ihr Jobwechsel hat dann Erfolg, wenn Sie sich vor der Kamera gekonnt präsentieren. 

Überarbeiten Sie Ihr Video professionell und dezent
Ein Schneideprogramm, dass in den meisten neuen PCs enthalten ist, reicht oft völlig aus, um ein sehr gute Ergebnis zu erzielen. Widerstehen Sie auch bitte der Versuchung, Ihre Videobotschaft mit "kreativen" Übergängen oder mit Musik zu garnieren. Sie reagieren auf ein Stelleninserat und sind auf Stellensuche: Wenn Sie jetzt Professionalität zeigen, dann erhalten Sie Ihren Traumjob. Passen Sie Ihre Videobotschaft der im Stelleninserat gesuchten Position an.
 
© zentraljob.ch 2016