Gehören Hobbies in den Lebenslauf?

Bewerbung 18. Mai 2017
Gehören Hobbies in den Lebenslauf?
Der Lebenslauf zeigt das auf, was man bisher gemacht hat. Und zwar ausschliesslich beruflich. Der Lebenslauf ist immer ein Blick nach hinten. Er informiert die Leserinnen und Leser über die berufliche Karriere. Ohne Aussagen zu machen über die beruflichen Qualifikationen oder die Persönlichkeit. Natürlich darf davon ausgegangen werden, dass Mitarbeiter, die viele Jahre in einer Unternehmung gearbeitet haben, ihren Job beherrschen und menschlich ok sind. Das muss jedoch nicht so sein.
Unternehmen stellen jedoch nicht die Vergangenheit der Bewerbenden ein, Unternehmen stellen die Zukunft ein. Und dazu gehört eben auch der Charakter, die Persönlichkeit, des Menschen. Hobbies sind die einzige Möglichkeit im klassischen Lebenslauf um etwas über den Menschen zu erfahren. Wenn eine teamfähige Mitarbeiterin gesucht wird und die als Hobbies „Musik hören, stricken und Rollerblades fahren“ angibt, dann kann davon ausgegangen werden, dass die Person wahrscheinlich weniger ein Teammensch ist als eine andere Bewerberin, bei der eben ein Vereinssport und eine ehrenamtliche Mitarbeit in einer sozialen Institution steht. Nichts gegen die einzelnen Hobbies der Menschen! Dabei soll nur auf die Aussenwirkung aufmerksam gemacht werden.

Sport ist immer vorteilhaft, solange es sich nicht um sogenannte Risikosportarten handelt. Informationen über Risikosportarten findet man unter www.suva.ch. Als Unternehmerin oder Unternehmer will man Mitarbeitende, die gesund sind (Sport!), aber nicht gleich nächstes Wochenende verunfallen. Achten Sie auf das Jobprofil: Wenn die Hobbies zum gesuchten Berufsbild hineinpassen, dann sollten die auch im Lebenslauf stehen.
 
Ingo Kleinheisterkamp hat Kommunikationswissenschaften studiert und ist Ausbilder mit eidg. FA. Er arbeitet seit über zwölf Jahren erfolgreich als akkreditierter Jobcoach in der Schweiz und Liechtenstein. Weitere Informationen unter www.1a-bewerbung.com.
Wenn Sie spezifische Fragen an unseren Jobcoach haben: info@1a-bewerbung.com